Log in

Es ist alles für ein tolles Stadtfest in Wolfsburg vorbereitet

(0 Stimmen)
Es ist alles für ein tolles Stadtfest in Wolfsburg vorbereitet Wolfsburg feiert (C) Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
Unbeschwert feiern - Auf dem Wolfsburger Stadtfest ist für die Sicherheit und den nötigen Komfort gesorgt

Das Stadtfest anlässlich des 77. Geburtstags Wolfsburgs steht kurz bevor: von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Juli verwandelt sich die Wolfsburger Porschestraße in eine Festmeile mit einem bunten Programm für Groß und Klein. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG), die das Stadtfest organisiert, hat dafür gesorgt, dass alle Geburtstagsgäste das Festwochenende stressfrei genießen können.

Durch das Einrichten eines Park and Ride-Systems zwischen der Innenstadt und den Parkflächen im Allerpark sowie dem Forum Autovision der Wolfsburg AG wird eine problemlose Anfahrt zum Stadtfest garantiert. Besucherinnen und Besucher, die passend zum Mobilitätsthema am Nordkopf mit dem Fahrrad oder E-Bike anreisen möchten, können einen der vielen neu geschaffenen Fahrradstellplätze in der Innenstadt nutzen.

Darüber hinaus wird auf der Fläche vor der City-Galerie im Rahmen der touristischen Meile der zentrale Informationsstand der WMG zu finden sein. Hier können die Besucherinnen und Besucher nicht nur alle Informationen über die einzelnen Veranstaltungen und das Bühnenprogramm beim Stadtfest erhalten, sondern auch die neuen Wolfsburg-Produkte erwerben. Für telefonische Auskünfte steht eine Informations-Hotline unter 05361/89994-33 für das gesamte Wochenende zur Verfügung. Eine genaue Übersicht der Festmeile bietet das Programmheft, das zusammen mit dem Bürgermagazin an alle Wolfsburger Haushalte verteilt wurde und unter anderem als digitale Fassung unter www.wolfsburg.de/stadtfestabrufbar ist.

Ein Generalcaterer bedient die Essens- und Getränkestände. „Dadurch können die Besucherinnen und Besucher komfortabel die Festmeile entlangschlendern und ihren Becherpfand an jedem beliebigen Verzehrstand einlösen“, erklärt Christopher Hesse, Abteilungsleiter Veranstaltungen der WMG. Zudem werden entlang der gesamten Fußgängerzone Sanitäreinheiten in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt.

Auf Höhe des Rathausplatzes, zwischen dem Rathaus A und B, ist in Notfällen das Erste-Hilfe-Zelt des Malteser Hilfsdienst zu finden. Aus Sicherheitsgründen sind unter anderem zu den Abendveranstaltungen Glasflaschen, Waffen aller Art, Fackeln sowie pyrotechnische Gegenstände verboten und werden beim Betreten des Geländes abgenommen.

„Die Geburtstagsgäste werden das Festwochenende unbeschwert genießen können. Dies hat für uns als Veranstalter höchste Priorität“, betont Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG.

Das Stadtfest zum 77. Geburtstag Wolfsburgs wird vom 3. bis zum 5. Juli in der Wolfsburger Innenstadt gefeiert. Vom Südkopf bis zum Hauptbahnhof verwandelt sich die Porschestraße in eine bunte Geburtstagsmeile mit Konzerten, Shows und Mitmachaktionen. Organisiert wird das Stadtfest von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.wolfsburg.de/stadtfest zu finden. 

Schreibe einen Kommentar