Log in

Grand-Prix-Preisträger der MusikschuleWolfsburg stellen sich am 28. Juni 2015 vor

(0 Stimmen)
Grand-Prix-Preisträger der MusikschuleWolfsburg stellen sich am 28. Juni 2015 vor Notenschlüssel (C Ulrich Stamm
Grand-Prix-Preisträger stellen sich am 28. Juni 2015 vor

140 SchülerInnen der Musikschule der Stadt Wolfsburg haben teilgenommen

Am Sonntag, 28. Juni um 11:15 Uhr präsentiert die Musikschule der Stadt Wolfsburg die Preisträger des 11. Musikschul-Grand-Prix der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg im Gartensaal von Schloss Wolfsburg.

Rund 140 Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Wolfsburg haben in diesem Jahr an dem internen Wettbewerb teilgenommen und haben ihre musikalischen Fähigkeiten kompetenten Jurys vorgestellt.

Mit dem internen Wettbewerb möchte die Musikschule die Schwellenangst vor dem „großen“ Wettbewerb Jugend musiziert verringern.

Denn neben der Breitenarbeit gehört auch die Begabtenförderung zu den Aufgaben der Musikschule. Neben den jährlichen Klassenvorspielen bietet der Musikschul-Grand-Prix der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg den Teilnehmenden ein Ziel und die Möglichkeit des Vergleiches des eigenen musikalischen Könnens mit dem anderer. Die Teilnahme bedeutet daher immer auch eine Herausforderung für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler.

Die Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg ist langjähriger Partner der Musikschule, sie hilft mit großzügiger finanzieller Unterstützung des Wettbewerbs und hat bereits viele andere  Musikschulprojekte gefördert.

Matthias Klingebiel, stellvertretender Schulleiter hatte vor 11Jahren die Idee und freut sich zusammen mit dem Verein der Freunde und Förderer der Musikschule über die rege Beteiligung. Der Förderverein der Musikschule unterstützt konkret am Tag des Wettbewerbes, indem er für eine leckere Verpflegung der Teilnehmenden sorgt.

 

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Schreibe einen Kommentar