Log in

Öffentlicher Spaziergang zu den Objekten des Architekten Alvar Alto am 18.Juli 2015

(0 Stimmen)
Öffentlicher Spaziergang zu den Objekten des Architekten Alvar Alto am 18.Juli 2015 Die Bauten von Alvar Alo (C) Stadt Wolfsburg
Die Bauten von Alvar Aalto in Wolfbsurg

Öffentlicher Spaziergang zu den Objekten des Architekten  

Zur zweiten öffentlichen Architekturführung in diesem Jahr lädt das Forum Architektur der Stadt Wolfsburg am Sonnabend, 18. Juli, um 13 Uhr ein. Der Architekturspaziergang, der rund zweieinhalb Stunden dauert, konzentriert sich ganz auf das Schaffen des finnischen Architekten Alvar Aalto in Wolfsburg zwischen 1958 und 1968. Start ist am Haupteingang des Alvar Aalto-Kulturhauses am Rathausplatz.

Mit den drei Aalto-Bauten, dem Gemeindezentrum Heilig-Geist, der Stephanuskirche und dem Alvar-Aalto-Kulturhaus, bietet die Stadt ideale Voraussetzungen, um ein umfassendes Bild von der besonderen architektonischen Handschrift Aaltos zu vermitteln. Die Architektur des finnischen Baukünstlers verbindet auf einzigartige Weise funktionaler Aspekte und emotionale Momente. In der Führung werden darüber hinaus städtebauliche und historische Zusammenhänge anschaulich und allgemein verständlich erläutert.  Die Architekturführungen ergänzen das Programm der öffentlichen Besichtigungen der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing (WMG), das von Ende März bis Anfang Oktober 2015 vielfältige Themen bietet. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Kosten betragen für Erwachsene 7 Euro und für Kinder 5 Euro. Darüber hinaus fallen zusätzliche Kosten für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an.

 

Weitere Informationen sind erhältlich unter Telefon (05361) 899930 oder per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die nächste Architekturführung findet dann am 4. Oktober als städtebauliche Rundfahrt statt.

Schreibe einen Kommentar