Log in

Stefan Holler fährt im Bücherbus durch Wolfsburg

Gelesen 2285
(0 Stimmen)
Stefan Holler fährt im Bücherbus durch Wolfsburg Stefan Holler fährt im Bücherbus durch Wolfsburg (C) Stadt Wolfsburg
Stefan Holler fährt im Bücherbus durch Wolfsburg  

Mit dem Stadtschreiber auf Lesetour

 

Mobil zeigt sich der Wolfsburger Stadtschreiber Stefan Holler am Donnerstag, 3. September 2015. Ab 14 Uhr ist er zu Gast in der Fahrbibliothek, dem Bus der Städtischen Bibliotheken.

An den verschiedenen Haltestationen stellt Stefan Holler in Wolfsburg entstandene Textminiaturen vor. Auf diese Weise entsteht für kurze Zeit eine Lesebühne vor Ort, an der die Wolfsburger den Eindrücken des jungen Autors lauschen können. Bücher ausleihen können die Besucher natürlich trotzdem, die Fahrbibliothek bietet auch an diesem Nachmittag ihren regulären Service.

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Kooperation der Stadtbibliothek mit dem Kulturwerk der Stadt Wolfsburg.

Die Stationen am Donnerstag: 14:00 – 15:00 Uhr Nordsteimke, Lindenhof; 15:00 – 15:30 Uhr Hehlingen, Rolandstraße; 15:30 – 16:30 Uhr Neuhaus, Am Seeteich; 16:45 – 17:30 Uhr Reislingen, Von-Droste-Hülshoff-Straße (EKZ); 17:30 – 18:00 Uhr Reislingen, Kantor-Wurm-Str. (Kirche); 18:00 – 19:00 Uhr Reislingen, Hubertusring

Da vor dem Bus gelesen wird, findet die Lesetour nur statt, wenn es nicht regnet. Bei schlechtem Wetter wird sie um eine Woche, auf Donnerstag, 10. September, verschoben. Der Eintritt ist frei.

 


Stefan Holler fährt im Bücherbus durch Wolfsburg (C) Stadt Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar