21.6 C
Hannover
Donnerstag, Juli 25, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartAktuellesKleinkunst als Jubiläumsprogramm:  Südstädter Komöd‘chen lädt zum neuen Programm „Von der Freude...

Kleinkunst als Jubiläumsprogramm:  Südstädter Komöd‘chen lädt zum neuen Programm „Von der Freude am (Un-)sinn“ ein.

Regisseurin Gabriele Dragon ist unerbittlich. „Wenn ich sage, Ihr kommt gleichzeitig von links und rechts auf die Bühne, dann macht das auch! Noch einmal!“ kommandiert sie, die Schauspieler ziehen sich zurück und dann klappt schließlich auch alles. Im Freizeitheim Döhren laufen die Proben für die neue Inszenierung des Südstädter Komöd‘chens. „Von der Freude am (Un-)sinn” heißt das Projekt, mit dem die Amateurbühne ihr 25jährige Bühnenjubiläum feiern will.

„Im neuen Kleinkunstprogramm wird es Literaten geben, die bis zu den 40er-Jahren geboren wurden bzw. darüber hinauswirkten. Wenn wir Gedichte und Anekdoten u. a. von Joachim Ringelnatz, James Krüss und sogar Heinz Erhardt rezitieren, wird das Publikum an diesem literarischen Mix sicherlich seine Freude haben“, schreiben die Theaterleute dazu in einer Pressemitteilung. Aufgelockert wird das Ganze mit Highlights aus sehr erfolgreichen Spielszenen von früher inszenierten Programmen. Auch hier begegnen sich Menschen, die entweder aneinander vorbeireden oder durch Situationskomik völlig thematisch daneben liegen. Das Jubiläumsprogramm “Von der Freude am (Un-)sinn” wird daneben bereichert mit Livemusik aus diesen vier Jahrzehnten.

Premiere ist am Sonnabend, den 13. Mai, um 16 Uhr im Saal des Freizeitheims Döhren.   Weitere Aufführungen sind für Sonntag, den 14. Mai und am darauffolgenden Wochenende, dem 19. bis 21. Mai, angekündigt. Auch hier hebt sich der Vorhang Der Vorhang hebt sich noch drei Mal am Wochenende des 19., 20. und 21. Mai, am Sonnabend und Sonntag jeweils um 16 Uhr, am Freitag allerdings erst um 19:30 Uhr.

Wer zu zweit kommt, zahlt für die Eintrittskarte zusammen 15 Euro, eine Einzelkarte kostest 8 Euro. Mit dem Hannover-Aktivpass gibt es Ermäßigung.

Karten sind bei Suat Kay Schreibwaren, Hildesheimer Straße 268 erhältlich oder unter der Mailadresse: vorverkauf@suedstaedter-komödchen.de oder unter Tel.: 05 11 – 80 86 21 von 13:00 h bis 18:h (ansonsten Anrufbeantworter). Es geht neuerdings auch über die Online -Plattform YesTicket h: https://www.yesticket.org/events/de/theater-suedstaedter-komoedchen-e-v

Hannover
Ein paar Wolken
21.6 ° C
23.3 °
21 °
53 %
2.6kmh
20 %
Do
23 °
Fr
22 °
Sa
18 °
So
22 °
Mo
24 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?