StartBlaulichtDavenstedt: Brand mehrerer Gartenlauben

Davenstedt: Brand mehrerer Gartenlauben

veröffentlicht in:

Feuerwehr Hannover im Einsatz

HANNOVER.

In der Gartenkolonie „Im kleinen Bruche“ im hannoverschen Stadtteil Davenstedt kam es in der Nacht zu einem Brand mehrer Gartenlauben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber es waren umfangreiche Löscharbeiten erforderlich.

Gegen 00:47 Uhr geht ein Notruf bei der Regionsleitstelle Hannover ein, der die brennenden Gartenlauben meldete. Als die alarmierten Einsatzkräfte ankamen, standen bereits vier Lauben im Vollbrand. Mit mehreren Strahlrohren konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden, jedoch aufgrund der Entfernungen in der Kolonie und der massiven Löschmaßnahmen große Mengen an Schlauchmaterial eingesetzt werden.

Anschließend wurde Löschschaum eingesetzt, um das Feuer endgültig zu löschen. Die Feuerwehr konnte keine Angaben zur Schadenshöhe machen, aber die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Einsatz von elf Fahrzeugen, darunter auch ein Großtanklöschfahrzeug mit 10.000 Litern Wasser an Bord, und 35 Einsatzkräften dauerte bis etwa 03:30 Uhr an.


Werbung quer Schmal Paktzhalter

Hannover
Ein paar Wolken
12.3 ° C
13.3 °
10.9 °
96 %
3.1kmh
20 %
So
20 °
Mo
21 °
Di
23 °
Mi
24 °
Do
20 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?