Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BRUCKNER und PAULA CAROLINA

27 April, 2023 @ 20:00 22:00 CEST

Indiepop wie ein Bad in Euphorie.

(Der Nachholtermin von März 2020/Januar 2021/Oktober 2021/März 2022; Tickets (auch auf LUX ausgestellte) bleiben gültig.)

Den Tank voller Adrenalin, das Handy in hohem Bogen aus dem Fenster geschmissen und kein Ziel in Sicht: Bruckner sind zurück, umarmen die innere Zerrissenheit und feiern die Magie des Augenblicks. Mit „Zerrissen“ veröffentlichen die beiden Brüder am 21.04. ihr zweites Studioalbum und wie man die Band kennt, ist das gerade erst der Anfang.

Einst als Singer-Songwriter-Duo unterwegs, haben Bruckner mittlerweile akzeptiert, dass sich ihre Musik nicht in Genre-Grenzen einsperren lässt, sprengen, was der Vision im Weg steht und beweisen auf der siebzehn Songs starken Platte, wie vielseitig und energiegeladen deutscher Indie-Pop klingen kann. Bruckner sind Indie-Pop 2.0, der sich schon längst keine Grenzen mehr setzen lässt.

Zwischen melancholischen Akustik-Balladen, treibenden Autotune-Sounds und eingängigen Hooks entführen die Multiinstrumentalisten Jakob und Matti ihr Publikum in einen Rausch, der auch lange nach dem letzten Track nicht endet. Präzise sezieren die Texte von Sänger Jakob das Gefühl einer Generation zwischen TikTok-Reels und Depression, durchfeierten Nächten und der verzweifelten Suche nach einem Ankerpunkt.

Nach dem 2020 erschienenen, gefeierten Debütalbum „Hier“ samt ausgeprägter Club- und Festivaltour haben sich Bruckner für „Zerrissen“ im WG-eigenen Studio in München eingeschlossen und einen Großteil der Songs kurzerhand in Eigenregie produziert, bevor der Rest der Platte gemeinsam mit befreundeten Produzenten entstand. Das jahrzehntelang gewachsene, zwischenmenschliche und musikalische Vertrauen der beiden Brüder ineinander lässt sich in jedem Track aufs Neue spüren und sowohl Jakob als auch Matti wissen: Die Band Bruckner kann nur genau in der Konstellation existieren, in der sie eben existiert.

Ein Paula Carolina Konzert heißt rebellieren und erwachsen werden am selben Abend. Die Bassline on Point, die Gitarren-Amps laut und davor eine junge Frau, die wie ein Flummi auf und ab springt. Die tanzende Indiecrowd schreit ihre gesellschaftskritischen Texte mit, als wären sie schon immer da gewesen. Gekleidet wie der coole Skaterboy der Lieblingsband, ist sie die frische Alternative für die sonst so männliche Musikwelt. Schon mit fünf spielte sie ihre ersten schiefen Töne am Klavier und hörte ihrem Vater Kratzer in die NDW- und Jazzplattensammlung. Die Vans kariert, aber ihr Weg gradlinig, hat Paula Carolina sich innerhalb kürzester Zeit in die wilden Herzen der kuratierten Playlisten gespielt. Zuletzt mit der Single „Trophäe“, die mit viel Energie einen roughen Sound ankündigt.

Zur Bettfedernfabrik 3
Hannover, Niedersachsen 30451 Deutschland
Google Karte anzeigen
0511 455001
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Schon geteilt?