StartEventsApril-Termine in den Herrenhäuser Gärten

April-Termine in den Herrenhäuser Gärten

Was-Wann-Wo

veröffentlicht in:

HANNOVER.

Die Herrenhäuser Gärten informieren zu folgenden Terminen im April 2023:

Osterspaziergang

Ostersonntag, 10 bis 17 Uhr, Herrenhäuser Gärten

Der mit tausenden Frühlingsblumen geschmückte Große Garten lädt am 9. April zum traditionellen Osterspaziergang ein. Von 10 bis 17 Uhr wird ein abwechslungsreiches Familien-Programm angeboten: Es gibt Schokolade vom Osterhasen für die Kinder, niedliche Osterküken können bestaunt werden. Spiele und eine digitale Osterrallye laden zum Mitmachen und Entdecken ein, mit den Märchenerzähler*innen geht es auf Reisen in verwunschene Welten. Der prächtige Galeriefestsaal öffnet seine Tore und bei gutem Wetter geht es auf eine Kutschfahrt durch den Georgengarten oder auf eine Fahrt in luftige Höhen mit dem Ballon. Als Souvenir gibt es Baumscheiben mit Oster-Motiv, solange der Vorrat reicht. Während des Osterspaziergangs erklingen über die Lautsprecher österliche Gedichte, die Wasserspiele laufen durchgehend.

Kosten: Garteneintritt, 8 Euro für Erwachsene, Jugendliche 12-17 Jahre:4 Euro, Kinder unter 12 Jahre frei.

Die Aktionen sind im Garteneintritt enthalten, abgesehen von der Kutschfahrt (25 Euro für vier Personen). Weitere Infos unter herrenhausen.de. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten


Ausstellungen

bis 30. April, täglich ab 9 Uhr, Berggarten/Subtropenhof

IGPOTY Fotoausstellung

Im geschützten Subtropenhof des Berggartens sind in einer Freiluftgalerie die schönsten Pflanzen- und Gartenfotos der Welt zu sehen. Einmalig in Niedersachsen sind hier die besten Fotos des Wettbewerbs „International Garden Photographer of the Year“ (IGPOTY) ausgestellt. Dazu zählen auch die Gewinner*innenbilder aus der Kategorie „The Beauty of Herrenhausen Gardens“ mit herausragenden Fotos aus den Herrenhäuser Gärten.

Kosten: Im Garteneintritt enthalten, 3,50 Euro pro Person, Kinder unter 12 Jahre frei.

Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

2. April 2023 bis 14. Januar 2024, täglich 11 bis 18 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Sonderausstellung „Natur ist Kultur“

Die neue Ausstellung möchte für einen genauen Blick auf „die Natur“ sensibilisieren. Ästhetische Gestaltungen wie der Barock- und der Landschaftsgarten sind Ausdruck spezifischer Lebenshaltungen in der Adels- und Bürgerkultur des 17. und 18. Jahrhunderts. Landschaftsbilder entstehen ebenso wie die Naturlyrik und -prosa vor dem Hintergrund einer sich wandelnden gesellschaftlichen Wirklichkeit. Landwirtschaft, Industrie, Stadträume und Kriege hinterlassen tiefgreifende Spuren in der Natur. Bilder und Texte eröffnen in der Ausstellung einen breiten Assoziationsraum für ein Nachdenken über „die Natur“.

Ausstellungseröffnung: 1. April, 16 Uhr, Galerie Herrenhausen

Kosten: Im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Historisches Museum Hannover

Führungen

1./2., 8./9., 15./16., 22./23., 29./30. April, sonnabends um 14 Uhr, sonntags um 10.30 Uhr, Großer Garten

Rundgang „Königliche Gartenpracht“

Geführter Rundgang durch den Großen Garten mit seiner über 300-jährigen Geschichte.

Kosten: 7 € Erwachsene (zuzüglich Eintritt), 4 € Kinder bis 14 Jahre / Schüler*innen / Studierende (Eintritt bis 12 Jahre frei, ansonsten zuzüglich Eintritt), mit der HannoverCard Tourist 1,50 € Rabatt.

Dauer: 1,5 Std., Treffpunkt: Haupteingang Museum/Großer Garten

Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus
 

16. April, 11.30 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung „Natur ist Kultur“

Kosten: Im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Historisches Museum Hannover

22. April, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Literarische Führung durch die Sonderausstellung: „Natur? Kultur? Spannende Betrachtungen!“ mit Marie Dettmer

Kosten: Im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Historisches Museum Hannover

Öffnungszeiten und Eintrittspreise in den Herrenhäuser Gärten

Sommersaisonstart

Am 1. April beginnt die Sommersaison in den Herrenhäuser Gärten:

Täglich sind im Großen Garten prächtige Wasserspiele und die farbenfrohe Grotte von Niki de Saint Phalle zu bewundern. Auch das Museum Schloss Herrenhausen ist wieder täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Infopavillon öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr. Mit Pflanzen, Souvenirs, Büchern und mehr lädt er zum Stöbern ein.

Der Große Garten und der Berggarten sind im April täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, die Grotte ist bis 18.30 Uhr geöffnet. Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss Shop. Der Infopavillon öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr.

Letzter Einlass in die Gärten: 18 Uhr.

Wasserspiele im Großen Garten: montags bis freitags 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr, sonnabends und sonntags 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise in der Sommersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 8 Euro/ermäßigt 5 Euro

Jugendliche 12 – 17 Jahre 4 Euro

Berggarten 3,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro

Kinder bis 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15 Euro

Jahreskarte Familien 1 Erwachsener und Jugendliche 12-17 Jahre 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erwachsene und Jugendliche 12-17 Jahre 65 Euro, Jahreskarte Hausmarke 12,50 Euro

Hannover
Klarer Himmel
7.2 ° C
8.5 °
5.6 °
84 %
2.6kmh
0 %
Sa
13 °
So
13 °
Mo
10 °
Di
8 °
Mi
3 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?