15.4 C
Hannover
Mittwoch, Mai 22, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartBlaulicht17-Jährige in Groß Buchholz von Auto erfasst und schwer verletzt – Zeugenaufruf

17-Jährige in Groß Buchholz von Auto erfasst und schwer verletzt – Zeugenaufruf

veröffentlicht in:

Die Polizei Hannover bittet um Ihre Aufmerksamkeit und sucht Unfallzeugen

HANNOVER.

In der Nacht zum 1. Mai 2023 wurde eine Fußgängerin in Hannovers Stadtteil Groß Buchholz von einem Auto erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Die 17-Jährige hatte bei Rotlicht die Klingerstraße überquert und wurde dabei von einer 63-jährigen Autofahrerin erfasst. Die Polizei Hannover sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können.

Gemäß den bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes hatte die Jugendliche gegen 0:50 Uhr die Stadtbahn an der Haltestelle Klingerstraße verlassen und bei Grünlicht die Podbielskistraße in südlicher Richtung überquert. Auf halbem Weg verließ sie jedoch aus bisher unbekannten Gründen die dafür vorgesehene Furt und bog nach links in den Kreuzungsbereich von Podbielskistraße und Klingerstraße ab. Als sie die Klingerstraße in Richtung Klingerplatz überqueren wollte, wurde sie von dem Auto erfasst, das aus Richtung Weidetorkreisel kam und die Fußgängerampel zeigte Rotlicht.

Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste notoperiert werden. Der Schaden am Fahrzeug wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden.

Hannover
Mäßiger Regen
15.4 ° C
16 °
14.9 °
97 %
1.5kmh
75 %
Mi
16 °
Do
20 °
Fr
22 °
Sa
20 °
So
21 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?