20.6 C
Hannover
Samstag, Juli 20, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartBlaulichtKiosk der ehemaligen Radrennbahn Wülfel ausgebrannt

Kiosk der ehemaligen Radrennbahn Wülfel ausgebrannt

veröffentlicht in:

Feuerwehreinsatz im Stadtteil Wülfel am Samstagabend

HANNOVER. Am gestrigen Samstagabend um 20:45 Uhr gingen bei der Feuerwehr Hannover mehrere Notrufe zu einem Brand im Bereich der ehemaligen Radrennbahn Hannover-Wülfel an der Wilkenburger Straße ein. Seit 2017 ist die Bahn nicht mehr in Betrieb und die Gebäude stehen leer. Beim Eintreffen der Brandschützer der Feuerwehr stand ein rückwärtig gelegener, leerstehender Kiosk im Vollbrand. Der Brand drohte auf das benachbarte Vereinsgebäude überzugreifen. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer mit Hilfe von zwei Strahlrohren schnell unter Kontrolle und verhinderten somit die Ausbreitung des Brandes auf weitere Gebäudeteile und die umstehenden Bäume. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis 22:00 Uhr hin. Es gab keine Verletzten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Die ehemalige Radrennbahn in Hannover-Wülfel, eine unüberdachte Anlage, gehörte einst zu den schnellsten Sommerradbahnen der Welt und war 18-mal Schauplatz von Deutschen Meisterschaften und ein bedeutender Standort für den Bahnradsport in Niedersachsen und in Deutschland.

2024 06 22014
© Foto: Bildquelle „Feuerwehr Hannover“ – Brand eines Kiosk der ehemaligen Radrennbahn Wülfel
Hannover
Klarer Himmel
20.6 ° C
21.1 °
19.3 °
83 %
1.5kmh
0 %
Sa
29 °
So
30 °
Mo
22 °
Di
24 °
Mi
17 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?