StartHannoverStolzes Ergebnis: Fast 16.000 Besucher schauten sich in der GAF Fotos an

Stolzes Ergebnis: Fast 16.000 Besucher schauten sich in der GAF Fotos an

veröffentlicht in:

HANNOVER. Besucherrekord in der Galerie für Fotografie – kurz GAF – an der Eisfabrik in Hannovers Südstadt. Stolz verkünden die Betreiber der Fotogalerie einen neuen Höchststand der Gäste. 15.950 Fotointeressierte wurden 2023 als Besucher gezählt. „Damit dürfte die GAF die besucherreichste Privatgalerie Niedersachsens sein“, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung der GAF.

Für das Jahr 2024 sind wieder eine ganze Reihe von Ereignissen geplant, die dafür sorgen sollen, dass die Zahl der Gäste nicht abnimmt.

Eine der Höhepunkt dürfte die Jubiläumsausstellung „10 Jahre GAF – 100 Bilder“ sein. Nicht am traditionellen Mittwochabend, sondern am Sonntag, den 5 Mai 2024 soll die Geburtstagsschau starten. „100 der spannendsten und berührendsten Bilder aus 10 Jahren GAF sind in der Galerie zu sehen und parallel dazu in einer der größten Open-Air-Fotoausstellungen Deutschlands auf 100 Großwerbeflächen in Hannovers Bahnhöfen.“, verspricht die Fotogalerie. Nach der Vernissage soll gefeiert werden. Im Hof der Eisfabrik soll es an diesem Tag Musik, Getränken und Essen geben.

Das Jahresprogramm der GAF für 2024:

Die Ausstellung zum VGH Fotopreis läuft noch bis zum 14. Januar. Am 24. Januar 2024 wird dann die erste Bachelor-Ausstellung des Jahres mit Abschlussarbeiten der hannoverschen Fotostudenten aus dem Wintersemester eröffnet.

Das erste Highlight des Jahres wird für den 14. Februar versprochen. Die Fotoschau »In Love with Photography« zeigt viele der bekannten Foto-Ikonen des 2019 verstorbenen Stern-Fotografen Volker Hinz, der wie Thomas Höpker und Robert Lebeck das Gesicht des stern. Anschließend gibt es ab dem 27. März »The Verdict« des bekannten holländischen Fotografen Jan Banning zu sehen. Seine Arbeit befasst sich mit einem drei Jahrzehnte alten Mordfall in Georgia. Am 14. April 1992 wurde die 22-jährige Christina Boyer wegen des Mordes an ihrer kleinen Tochter Amber verhaftet und zu lebenslanger Haft verurteilt. Banning stellt in seiner facettenreichen Arbeit über das Justizsystem in den USA ihre Schuld in Frage. 

Am 5. Mai öffnet dann die Jubiläumsausstellung ihre Pforten und ab 26. Juni zeigen Fotostudenten Abschlussarbeiten des Sommersemesters. Am 17. Juli lädt die GAF dann zur Eröffnung der Ausstellung der Lokalgruppe Hannover des Female Photoclubein. Das ist ein Zusammenschluss von Bildautorinnen, deren Arbeitsfelder verschiedene Genres der Fotografie umfassen.

Am 4. September öffnet dann die Fotografengruppe LANDMARKer ihr fotografisches Reisetagebuch »Here We Go! Fotos im Stil klassischer Reisefotografie sind zu sehen.

Ein Kontrastprogramm gibt es im Anschluss. Tom Deutschmann. fotografierte Anfang der 70er Jahre im Obdachlosenlager Vinnhorster Weg. Die Pressemitteilung: „Gut 50 Jahre später hat er einige Bewohner wieder getroffen, fotografiert und der Journalist Ulrich Matthias hat aufgeschrieben, was aus ihnen geworden ist und wie sie heute leben.“ Das Fotojahr 2024 endet dann mit der Vernissage der Ausstellung zum VGH Fotopreis 2024 am 4. Dezember.

IMG 0880 002
Die Fotogalerie GAF wurde 2023 gut besucht


Hannover
Überwiegend bewölkt
13.7 ° C
15.7 °
12.7 °
73 %
5.7kmh
75 %
So
14 °
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
12 °
Do
14 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?