22.4 C
Hannover
Donnerstag, Juni 20, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartRegion HannoverLaatzenFeuerwehrübung in Laatzener Altenheim

Feuerwehrübung in Laatzener Altenheim

Stadtfeuerwehr Laatzen


Fünf vermisste Personen

LAATZEN.

Im Rahmen ihres wöchentlichen Übungsdienstes rückte die Ortsfeuerwehr Laatzen am letzten Mittwoch zu einer Pflegeeinrichtung im Schubertweg in Laatzen-Mitte aus.

P1140574
Feuerwehrübung im Altenheim © Stadtfeuerwehr Laatzen / Gerald Senft

Mit acht Fahrzeugen und über Einsatzkräften rückten die ehrenamtlichen Helfer an. Die fiktive Lage: Bei Arbeiten an der Gastherme kam es zu einem Unfall mit starker Rauchentwicklung, fünf Personen war der Fluchtweg ins Freie versperrt.

Gegen 19 Uhr piepte die automatische Brandmeldeanalge und alarmierte die Feuerwehr. Wenige Minuten später zuckte helles Blaulicht über den Wendehammer, zwei Züge der Ortsfeuerwehr waren angerückt. Mehrere Trupps unter Atemschutz betraten von zwei Seiten aus die völlig verqualmten Räume des Hauswirtschaftsbereich im Erdgeschoss hinter der Anmeldung.

P1140535
Feuerwehrübung im Altenheim © Stadtfeuerwehr Laatzen / Gerald Senft

Schon wenige Minuten später wurden die ersten Personen gerettet. Sogar einen Rollstuhlfahrer schoben die Helfer ins Freie. Damit der Rauch sich nicht weiter ausbreitet, setzten die Kräfte einen mobilen Rauchverschluss an der Flurtür. Draußen wurden derweil Schläuche zu den nächsten  Hydranten verlegt, um die Wasserversorgung sicher zu stellen.

Die Rettung wurde über den Haupteingang sowie den Nebeneingang nahe des Rewe-Marktes durchgeführt. Von außen hatten die Retter teilweise Sprechkontakt zu den Eingeschlossenen. Eine Verletztensammelstelle wurde auch eingerichtet. Mit einem Hochleistungslüfter bliesen die Einsatzkräfte frische Luft in den Flur und drückten so die Verrauchung (durch eine Nebelmaschine erzeugt) nach draußen.

P1140563
Feuerwehrübung im Altenheim © Stadtfeuerwehr Laatzen / Gerald Senft

Mit den Leistungen waren die beiden Organisatoren, Kai Tischler und Thomas Kitzhofer, sehr zufrieden. Schnell und professionell arbeiteten die Kräfte die Aufgaben ab.

Mit einem lauten „Gut Wehr“ bedankten sich die Frauen und Männer bei der Geschäftsführung der „Dorea Familie Pflegeeinrichtung“ im Schubertweg 9. Mit Bratwurst und kühlen Getränken endete die Übung gegen 20.30 Uhr.


Werbung quer Schmal Paktzhalter

Hannover
Ein paar Wolken
22.4 ° C
23.8 °
19.9 °
62 %
2.1kmh
20 %
Do
22 °
Fr
20 °
Sa
22 °
So
21 °
Mo
23 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?