StartHannoverAlle Jahre wieder: Kommt ein Tannenbaum geflogen

Alle Jahre wieder: Kommt ein Tannenbaum geflogen

veröffentlicht in:

HANNOVER. An einen Haken ging es erst hochhinaus, über die Bäume, die den Fiedelerplatz umgeben, hinweg und dann langsam wieder in Richtung Erdboden. Der Döhrener Weihnachtsbaum ist heute Nachmittag (1. Dezember) pünktlich am Wochenende des ersten Adventes in der guten Stube des Stadtteils angekommen. Alle Jahre wieder das gleiche Schauspiel: Ein Tannenbaum kommt angeflogen. Denn ein Kranwagen muss die Weihnachtstanne durch die Luft an seinen Platz hieven. Martin Weber und seine Mitstreiter von der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) bugsierten dann den Stamm in das vorbereitete Loch und sorgten mit Keilen für einen sicheren Stand. Geschmückt wird der Baum mit selbstgebastelten Sternen und anderen weihnachtlichen Dingen; Schulkinder hatten dafür schon fleißig allerlei Sachen zusammengesteckt und geklebt.

Es ist eine jahrelange Tradition, dass die IDG den Döhrener einen Christbaum auf dem Fiedelerplatz spendiert. Und am Wochenende des 1. Advents blickt die Tanne dann auf die Budenstadt des IDG-Adventsmarktes und das muntere Treiben davor herunter.

Hannover
Klarer Himmel
10.8 ° C
12.4 °
9.9 °
71 %
5.1kmh
0 %
Do
11 °
Fr
11 °
Sa
12 °
So
14 °
Mo
10 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?