StartAllgemeinZukunftstag bei der Stadtverwaltung Langenhagen geht bereits in die 10. Runde

Zukunftstag bei der Stadtverwaltung Langenhagen geht bereits in die 10. Runde

veröffentlicht in:

Auch 2023 herrschte wieder großer Andrang – 74 Schülerinnen und Schüler schauen hinter die Kulissen

Langenhagen (pm). Die liebgewonnene Tradition hat auch in diesem Jahr einen großen Anklang bei Schülerinnen und Schülern in Langenhagen gefunden. 74 von Ihnen haben an diesem Donnerstag ihr Klassenzimmer gegen den Arbeitsplatz bei der Stadtverwaltung getauscht, um hinter die Kulissen zu schauen.

Alle Kinder wurden erst gemeinsam via Zoom von Bürgermeister Mirko Heuer und Mitgliedern der Personalabteilung begrüßt. Heuer freute sich insbesondere darüber, einige Gesichter schon zum zweiten Mal beim Zukunftstag begrüßen zu können: „Denn es gibt so viele tolle Bereiche bei uns zu entdecken, da kann man ruhig häufiger reinschnuppern. Und außerdem ist es wichtig zu testen, was einem Spaß macht und was nicht, um später im Beruf die richtige Entscheidung zu treffen.“

Anschließend begaben sich die Teilnehmenden zu abgesprochenen Uhrzeiten selbstständig zu den Wunschbereichen, wo dann individuelle Programme der Abteilungen und Bereiche stattfanden.

Auf die Langenhagener Kläranlage zum Beispiel kamen in diesem Jahr insgesamt 15 Kinder zum Schnupperbesuch. Nach der Begrüßung machten sie alle eine ausführliche Führung über das Gelände und lernten die Arbeitsbereiche der Kolleginnen und Kollegen vor Ort kennen. Im Anschluss daran erhielten sie eine Vorstellung zweier Fahrzeuge aus dem Bereich des Kanalbetriebs und der Grabenunterhaltung, bevor sie dann noch den städtischen Betriebshof erkundeten.

Hoch im Kurs in puncto Wunsch-Einsatzbereich stand, wie auch in der Vergangenheit, die Arbeit mit den Kleinsten. Rund 35 Schülerinnen und Schüler sind in den städtischen Kitas und Horten untergebracht und lernen an diesem Tag die Arbeit von Erzieherinnen und Erziehern und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennen.

Andere Zukunftstags-Plätze wurden in den Bereichen Stadtbibliothek, Sicherheit und Ordnung, Haus der Jugend, Soziales, VHS oder Stadtarchiv vergeben und sogar der Bürgermeister konnte sich in diesem Jahr über einen jungen Besucher freuen, der sich seinen Arbeitsalltag ganz genau anschaute. 

Jan Hendrik Kobs aus der Personalabteilung freut sich sehr über das große Interesse der Schülerinnen und Schüler: „Es ist eine tolle Rückmeldung, dass so viele ihren Zukunftstag bei der Stadt Langenhagen verbringen wollen. Wir hoffen natürlich, die Schülerinnen und Schülern damit bei ihrer zukünftigen Berufswahl unterstützen zu können.“

Hannover
Mäßiger Regen
8.2 ° C
9.1 °
7.1 °
94 %
4.1kmh
100 %
Do
12 °
Fr
8 °
Sa
7 °
So
8 °
Mo
6 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?