StartHannoverFeuer in einer Sisha-Bar

Feuer in einer Sisha-Bar

veröffentlicht in:

HANNOVER.

Gestern 11:40 Uhr wurde der Regionsleitstelle Rauch aus einer Sisha-Bar in der Otto-Brenner-Straße in Hannover-Mitte durch Passanten gemeldet. Bei Eintreffen der Brandbekämpfer der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus einem Fenster im Erdgeschoss zum Innenhof des mehrgeschossigen Büro- und Geschäftshauses.

Es brannte in den Räumlichkeiten einer dort befindlichen Sisha-Bar. Diese war zu der Zeit noch geschlossen. Es brannte in einem Raum, in dem die Kohle für die Wasserpfeifen angeheizt wird. Der benachbarte Baumarkt musste kurzzeitig geräumt werden, da über die Lüftungsanlage Rauch in den Baumarkt gelangte und so die automatische Brandmeldeanlage Alarm schlug. Bereits um 12:30 Uhr konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Nach entsprechender Belüftung konnten die Kunden des Baumarktes diesen wieder betretenund ihre Einkäufe in dem Laden fortsetzen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde laut Angaben der Feuerwehr nach ersten Schätzungen mit rund 15.000.- Euro beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Landeshauptstadt Hannover waren mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.


2023 03 11 Otto Brenner Sisha Bar1
Hannover: Feuer in einer Sisha-Br © Feuerwehr Hannover
Hannover
Klarer Himmel
7.2 ° C
8.5 °
5.6 °
84 %
2.6kmh
0 %
Sa
13 °
So
13 °
Mo
10 °
Di
8 °
Mi
3 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?