StartBlaulichtFeuerwehr holt leblose Person aus dem Mittellandkanal

Feuerwehr holt leblose Person aus dem Mittellandkanal

veröffentlicht in:

Wasserrettungseinsatz an der Mittellandkanalbrücke Alt-Vinnhorst

HANNOVER. Gegen kurz nach 08:00 Uhr am gestrigen Montagmorgen (19.02.) hatte ein Passant einen leblosen Körper im Wasser des Mittellandkanals nahe der Mittellandkanalbrücke Alt-Vinnhorst treibend entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Schnell konnten die Wasserretter der Berufsfeuerwehr den Mann im Uferbereich unter der Brücke erreichen und ihn an Land bringen. Zur Unterstützung hatten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Vinnhorst (Freiwillige Feuerwehr) ihr Boot eingesetzt. Weitere Rettungskräfte und ein Notarzt begannen dann umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der Mann wurde nach intensiver medizinischer Erstversorgung in kritischem Zustand in ein hannoversches Krankenhaus transportiert. Zur Klärung der näheren Umstände des Falles hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 33 Einsatzkräften, 11 Fahrzeugen und einem Boot etwa bis 09:30 Uhr vor Ort.

Hannover
Überwiegend bewölkt
6.1 ° C
6.6 °
5.5 °
80 %
6.7kmh
75 %
Di
8 °
Mi
10 °
Do
10 °
Fr
5 °
Sa
8 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?