StartHannoverHannover Nachrichten vom 6.April 2023

Hannover Nachrichten vom 6.April 2023

veröffentlicht in:


HANNOVER.

Stadionbad bleibt am Sonntag (16. April) geschlossen

Am Sonntag, den 16.April bleibt das Stadionbad aufgrund der Landesmeisterschaften im Schwimmen für den öffentlichen Badebetrieb ganztägig geschlossen. 


Zur Sicherheit: Verkehrsführung am Friederikenplatz vorübergehend geändert

Die Landeshauptstadt Hannover lässt am Friederikenplatz aufgrund eines Unfallschadens an der Geländerkonstruktion des Fußgängertunnels ab sofort die Verkehrsführung zwischen Karmarschstraße und Leibnizufer bis voraussichtlich Juni 2023 ändern.

Demnach muss die Rechtsabbiegespur in Fahrtrichtung Leibnizufer teilgesperrt werden, um dort Betonelemente aufzustellen. Das Rechtsabbiegen bleibt weiterhin über die anliegende Fahrspur möglich. Es verbleibt eine Geradeausspur in Fahrrichtung Waterlooplatz. Die Verkehrsführung für Passant*innen und Radfahrer*innen ändert sich nicht.


Neuer Fitnessparcours in Bothfeld lädt Jugendliche zu sportlichen Aktivitäten ein

An der Burgwedeler Straße (Stadtteil Bothfeld) stehen ein neuer Fitnessparcours und ein überdachter Sitzplatz bereit. Baustart auf der Wiese zwischen der Haltestelle Stadtfriedhof Bothfeld und dem südlichen Teil des Waldes „Große Heide“ war im November.

Ab diesem Donnerstag (6. April) können die Angebote nun genutzt werden. Die Gesamtkosten für den neuen Treffpunkt und die Calisthenics-Anlage belaufen sich auf 57.000 Euro. Der Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide beteiligte sich mit rund 9.000 Euro für den überdachten Sitzplatz.

Die neuen Angebote wurden im Rahmen des „Kinder- und Jugendrats Corona“ des Stadtbezirksrats entwickelt und sollen insbesondere Jugendliche ab 14 Jahren ansprechen.

Die Calisthenics-Anlage ermöglicht ein intensives Eigengewichtstraining, wie es aus dem klassischen Geräteturnen bekannt ist. Die neue rund 100 Quadratmeter umfassende Anlage setzt sich aus verschiedenen Geräten zusammen: Reckstangen in unterschiedlichen Höhen, Hangel- und Bogenhangelleiter, eine Sprossenwand und verschiedene Barren.

Der Fallschutzbereich wurde aus Holzhackschnitzeln hergestellt. Ergänzt wird das Fitnessangebot durch zwei Bänke. Informationen zur richtigen Benutzung der Geräte sind auf einem Schild an der Anlage dargestellt.

Ebenfalls am Bolzplatz an der Burgwedeler Straße wurde vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ein überdachter Sitzplatz gebaut. Mit einem langen Tisch und zwei gegenüberliegenden Bänken soll er als neuer Treffpunkt für Jugendliche dienen.

Ein Schutzdach macht eine Nutzung auch bei Regen möglich. Anlass war der Wunsch der befragten Kinder und Jugendlichen nach mehr Outdoor-Treffpunkten und Bewegungsmöglichkeiten für junge Menschen im Stadtteil.

Der Zugang zu dem neuen Treffpunkt und zu der Calisthenics-Anlage ist vom Eichhörnchenweg über einen neuen Weg möglich. Die Sitzbereiche sind gepflastert. Entlang des Wegesaums wurden heimische Sträucher wie Roter Hartriegel, Hundsrose, Schneeball, Holunder, Hasel und Weißdorn gepflanzt.

Ein Bereich auf der Fläche muss, je nach Witterungsverhältnissen, noch einige Wochen eingezäunt bleiben, damit der dort frisch eingesäte Rasen gut anwachsen kann. Alle Arbeiten haben die Beschäftigten des Ausbildungsbetriebs Garten- und Landschaftsbau im Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ausgeführt. 


„Die offene Pforte“ 2023: 120 private Gärten laden zum Besuch ein

Ein seltener und besonderer Einblick in privat gestaltete Grünanlagen: 120 Gärten in Stadt und Region Hannover laden auch im Jahr 2023 zu einem Besuch ein, um sich an der Vielfalt, Besonderheit und Schönheit der Gärten und an der Begeisterung der verantwortlichen Menschen zu erfreuen. Die Palette reicht vom Innenhof über Kleingärten bis zu parkähnlichen Anwesen. Insgesamt bietet das neue Programm „Die offene Pforte“ wieder eine bunte Mischung von Gärten, die Gästen Anregung und Inspiration für das Gestalten des eigenen Grüns bieten oder einfach nur schön anzusehen sind. Nicht zu vernachlässigen ist dabei auch der unschätzbare Wert der Anlagen für das Stadtklima.

Die ersten Gärten öffnen am 15. April: In Hannover kann im Kleingarten von Günter Stobbe (Burgland e. V.) von 10 bis 15 Uhr ein Schattengarten mit großer Pflanzenvielfalt und Gemüseanbau besichtigt werden. Auch die Grünanlage von Ellen Bielert in Burgdorf lädt an diesem Tag in der Zeit von 12 bis 16 Uhr zu einem Besuch ein. Neben einem Garten mit formal-architektonischer Gestaltung und verschiedenen Gartenräumen wird auch ein Pflanzenflohmarkt angeboten. Die letzte Gelegenheit zu einem Besuch der „Offenen Pforte“ bietet sich Mitte Oktober. Zehn Gärten sind in diesem Jahr neu im Programm.

Das aktuelle Programmheft ist ab sofort als Download unter www.hannover.de/offene-pforte erhältlich. Unter dem Link gibt es auch die Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden, mit dem Abonnent*innen regelmäßig über aktuelle Themen und Termine in Hannovers Gärten informiert werden. Alle, die ihren Garten ab 2024 für Besucher*innen aus Stadt und Region Hannover öffnen möchten, finden dort auch einen E-Mail-Kontakt für diesen Zweck.

Die gedruckte Broschüre „Die Offene Pforte 2023“ liegt ab dem 24. April an folgenden Stellen zur kostenlosen Mitnahme aus: Hannover-Tourismus-Service am Ernst-August-Platz und im Rathaus, Informationspavillon der Herrenhäuser Gärten sowie im Foyer des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün, Arndtstraße 1. Der Versand von einzelnen Programmheften ist grundsätzlich möglich: nach Zusendung eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages (DIN Lang, mit 1,60 Euro für eine Broschüre) an den Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, Arndtstraße 1, 30167 Hannover.

Die Offene Pforte Hannover ist ein gemeinsames Projekt von Landeshauptstadt und Region Hannover, um die Gartenkultur zu fördern. Es besteht seit 1991 und wird mit ehrenamtlicher Unterstützung betreut. Hannover war Vorreiter in Deutschland und hat inzwischen zu vielen weiteren „Offenen Pforten“ angeregt.


Werbebanner schmal Ulrich Stamm Fotografie
Ulrich Stamm – Professionelle Fotografie für Business | Presse | Privat
Hannover
Mäßiger Regen
8.2 ° C
9.1 °
7.1 °
94 %
4.1kmh
100 %
Do
12 °
Fr
8 °
Sa
7 °
So
8 °
Mo
6 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?