24.2 C
Hannover
Freitag, Juni 21, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartHannoverHannover Nachrichten vom 7.Juni 2023

Hannover Nachrichten vom 7.Juni 2023

veröffentlicht in:

HANNOVER.

Hannover Klassik Open Air 2023: Operngala in Hannovers Maschpark auch im Juli 2023 

Der hannoversche Maschpark vor der Kulisse des Neuen Rathauses wird auch 2023 zur märchenhaften Kulisse für zwei musikalische Abende. Unter dem Titel „Von Wien nach Rom“ bietet das Hannover Klassik Open Air ein vielseitiges Opernprogramm und lädt Interessierte zum kostenfreien Klassikgenuss ein: am Freitag, 14. Juli, und am Sonnabend, 15. Juli, jeweils um 19.30 Uhr.

Unter der Leitung von Dirigent Cornelius Meister spielt das Orchester der NDR Radiophilharmonie Ouvertüren, Arien und Duette aus Opern von Mozart, Leoncavallo, Donizetti, Verdi und Puccini. Das Publikum darf sich auf die Sopranistin Nicole Car, Tenor Xabier Anduago und Bariton Etienne Dupuis freuen, die die Gesangssoli übernehmen.  

Das dritte Jahr in Folge wird das Opernereignis für alle großzügig von der Rossmann GmbH unterstützt. Weitere Förderer sind die VHV-Stiftung und Martin Kind.

Weltstars in Hannover

Der gebürtige Hannoveraner Cornelius Meister steht als einer der gefragtesten Operndirigenten zum ersten Mal am Pult des Hannover Klassik Open Air. Bei den Bayreuther Festspielen 2022 übernahm er kurzfristig das Dirigat des neuen Bayreuther „Rings“, empfing bereits zahlreiche Auszeichnungen und dirigiert die großen Orchester in Paris, Berlin, Washington, Tokio, Seoul und an den Opernhäusern in Wien, New York, Mailand, London und München. 

Aus Australien kommt Nicole Car zum Hannover Klassik Open Air. Sie hat sich als eine der weltweit führenden Sopranistinnen etabliert und trat am Royal Opera House Covent Garden, an der Metropolitan Opera, der Dallas Opera, der Deutschen Oper Berlin, der Opera Australia und der Opera de Paris auf. 

Mit dem kanadischen Bariton Etienne Depuis harmoniert Nicole Car nicht nur musikalisch auf den bedeutenden Opernbühnen der Welt – die beiden sind auch im Privatleben ein Paar. Damit sind sie auf dem besten Wege, das neue Traumpaar der Opernwelt zu werden.

Der vielfach ausgezeichnete Tenor Xabier Anduaga sorgte bereits beim Hannover Klassik Open Air 2019 als Beppo in „Bajazzo“ für Begeisterung. Inzwischen ist der junge Spanier weltweit bei den führenden Häusern begehrt und singt dort die großen Partien seines Faches.

Das Programm der Operngala

Das Programm für die „Oper für alle“ präsentiert auch in diesem Jahr Herzstücke der Opernmusik, die nicht nur Insider kennen und lieben. Zu hören sind unter anderem die beliebtesten Arien und Duette aus Mozarts „Zauberflöte“, „Don Giovanni“ und „Le nozze di Figaro“. Ganz nach dem Motto des Abends „Von Wien nach Rom“ geht es dann nach Italien zur großen Belcanto-Kunst mit berühmten Arien aus Verdis „Rigoletto“, „Don Carlos“ und „La Traviata“ sowie Puccinis „La Bohème“.

Einladung in den Maschpark

Die Landeshauptstadt Hannover (LHH) lädt wieder zum kostenlosen Besuch der „Oper für alle“ in den Maschpark ein, wo die Operngala auf zwei Videowänden in den Park übertragen wird.

Eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen vor der Bühne wird über verschiedene Medien verlost. Einlass auf das Gelände erfolgt an beiden Vorstellungstagen ab 18.30 Uhr. 

Das Publikum darf sich auf ein erstklassiges Orchester, Weltstars der Oper und ein Programm mit den schönsten und bekanntesten Arien der Opernwelt freuen. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit der LHH, des NDR, TVN, Hannover Concerts, der Freunde und Förderer der NDR Radiophilharmonie e. V. und der Initiative von Projektleiterin Marlis Fertmann. 

Die NDR Radiophilharmonie ist eines der herausragenden Aushängeschilder für die UNESCO City of Music Hannover. Sie hat viel dazu beigetragen, dass Hannover 2014 diesen Ehrentitel verliehen bekam – den die Stadt seitdem mit Begeisterung trägt. Der Titel trägt die Vielfalt des hannoverschen Musiklebens nach innen und nach außen und etabliert die Landeshauptstadt in einem internationalen kreativen UNESCO-Netzwerk immer weiter.

Übertragung Online, im Hörfunk und im Fernsehen

Die Übertragung der Veranstaltung wird von Nord Media gefördert. Arte Concert zeigt das Hannover Klassik Open Air am Sonnabendabend als Video-Livestream. TVN zeichnet die gesamte Operngala auf, der Mitschnitt ist zeitversetzt auf 3Sat zu sehen. NDR Kultur sendet die Operngala live.


Bahnhofsnahe Plätze: Multimediale Ausstellung „Ein Tag, ein Bild, ein Lebensweg“ in der Outdoor-Galerie auf dem Weißekreuzplatz

Die multimediale Ausstellung „Ein Tag, ein Bild, ein Lebensweg“ präsentiert künstlerische Auseinandersetzungen zu den Themen Wirklichkeit und Raum in der Galerie Laubengang auf dem Weißekreuzplatz. Die Eröffnung wird am Freitag, 9. Juni, ab 15 Uhr, gefeiert. Dabei gibt es unter dem Motto „Bring your own – Picknick und Gespräch“ mehr über die Ausstellung und die darin enthaltene Wirklichkeit im Raum zu erfahren. Decken sind vorhanden, die Besucher*innen bringen ein Feierabendgetränk und einen Snack – ganz nach Geschmack.

Zur Ausstellung: 

„Ein Tag, ein Bild, ein Lebensweg” ist das Ergebnis aus dem Projekt „Scale up diversity“ und erzählt persönliche Geschichten über das Erwachsenwerden in Syrien, Mali, Ghana und dem Iran, über das Aufbrechen und das Ankommen einzelner Protagonist*innen, deren Lebenswege sich in Hannover kreuzen.

Die Geschichten werden in Form von Malerei, Film- und Audio-Installationen präsentiert und nehmen die Besucher*innen mit auf eine Reise des Ankommens, des Sich Niederlassens und laden ein Geschichten der Migration in uns selbst wiederzufinden.

Das Ausstellungsprojekt ist eine Gemeinschaftsproduktion von UNTER EINEM DACH, der Künstlerin Etaja und der Filmerin & Fotografin Claire Winkler.

Für das Abspielen der Audio-Installationen in der Ausstellung, sind ein Smartphone sowie eigene Kopfhörer erforderlich.

Outdoor-Galerie im Laubengang Weißekreuzplatz ist Teil des Konzepts bahnhofsnahe Plätze

Die Ausstellung „Ein Tag, ein Bild, ein Lebensweg” ist nach der „Räume“-Ausstellung vom Cameo Kollektiv die 2. Ausstellung in der neuen Outdoor-Galerie. Eine dritte Ausstellung ist gemeinsam mit der Stadtteilkultur geplant. Die Initiative der Galerie im Laubengang Weißekreuzplatz ist Teil des Fachbereichs Kultur der Landeshauptstadt für das aktuelle Konzept der bahnhofsnahen Plätze, mit dem Ziel, den Raschplatz, den Weißekreuzplatz und den Andreas-Hermes-Platz aufzuwerten und zu beleben.

UNTER EINEM DACH

UNTER EINEM DACH verbindet von Anbeginn kulturelle und soziale Teilhabe und schafft Perspektiven für Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchtgeschichte in Ausbildung und Arbeitsmarkt.

Ansprechpartnerin ist Alex Faruga, Geschäftsführerin UNTER EINEM DACH, E-Mail: alexandra@unter-einem-dach.org


Veranstaltung am 13. Juni: Spielplatz „An den Hilligenwöhren“: Kinder dürfen mitreden

Der Spielplatz „An den Hilligenwöhren“ in Bothfeld soll aufgewertet werden. Damit Kinder und Eltern ihre Wünsche für die Neugestaltung frühzeitig in die Planungen einbringen können, lädt der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover alle interessierten Anwohner*innen zu einer Beteiligungsveranstaltung ein. Der Termin ist am kommenden Dienstag (13. Juni) um 16 Uhr auf dem Spielplatzgelände.


Benefizkonzert für Erdbebenopfer der Türkei und Syrien am 18. Juni

Um Spenden für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei zu sammeln, laden das Ensemble Megaphon und das asambura ensemble zu einer musikalischen Begegnung zwischen den Kulturen für Sonntag (18. Juni) zwischen 18 und 20 Uhr in die Galerie Herrenhausen ein. Gemeinsam mit dem syrischen Starsolisten Ibrahim Keivo und dem deutsch-türkischen Schauspieler Tayfun Bademsoy steht Musik aus Klassik, Folklore und Jazz auf dem Programm. Vor Ort präsentieren Fotograf*innen des Cameo Kollektiv eine Ausstellung, der Erlös der Bilder geht ebenfalls an Hilfsprojekte im Katastrophengebiet. Der Eintritt läuft nach dem Prinzip Pay what you can – Zahle, was Du kannst.

Oberbürgermeister Belit Onay unterstützt die gemeinsame Initiative von Kulturschaffenden und Vereinen aus Hannover: „Die Schäden des Erdbebens sind immens. Viele Menschen sind nach wie vor obdachlos; die Wiederaufbauarbeiten werden noch lange Zeit andauern. Es ist wichtig, dass wir die Menschen in den Krisengebieten nicht vergessen. Die Hilfsprojekte, die von engagierten Vereinen aus Hannover ins Leben gerufen wurden, benötigen dringend weiterhin unsere Unterstützung. Ich bedanke mich deshalb herzlich für die Initiative zu diesem wunderschönen syrisch-türkisch-deutschen Benefizkonzert.“

Ausführliche Infos zum Konzert, das in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt organisiert wird, gibt es unter www.ensemble-megaphon.com.


Werberbanner schmal Stadtreporter.de

Hannover
Klarer Himmel
24.2 ° C
25.1 °
22.4 °
82 %
2.6kmh
0 %
Fr
23 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
24 °
Di
25 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Roland Kaiser

Heinz von Heiden Arena, Robert-Enke-Straße 3, 30169 Hannover Robert-Enke-Straße 3, Hannover

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?