24.2 C
Hannover
Freitag, Juni 21, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartHannoverHenrike tanzt: Kinderfest und Charity Open Air ein voller Erfolg

Henrike tanzt: Kinderfest und Charity Open Air ein voller Erfolg

veröffentlicht in:

25-jähriges Jubiläum des Perinatalzentrums Hannover – Henrike Eröffnung in 2024

HANNOVER.

Am 1. Juni 2023 fand das große Kinderfest und Charity Open Air anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Perinatalzentrums Hannover statt. Bei strahlendem Sonnenschein und toller Stimmung strömten zahlreiche kleine und große Besucher in den Park hinter dem DIAKOVERE Henriettenstift, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Ekaterina Erbprinzessin von Hannover besucht als Schirmherrin der HENRIKE das Charity Open Air auf dem Gelände des DIAKOVERE Henriettenstift in Hannover Kirchrode © Ulrich Stamm
Ekaterina Erbprinzessin von Hannover besucht als Schirmherrin der HENRIKE das Charity Open Air auf dem Gelände des DIAKOVERE Henriettenstift in Hannover Kirchrode © Ulrich Stamm

Seit seiner Gründung im Jahr 1997 ist das Perinatalzentrum Hannover eine herausragende Einrichtung in der hannoverschen Gesundheitslandschaft. Hier arbeiten die Geburtshilfe des DIAKOVERE Henriettenstifts und die Neugeborenenmedizin des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT eng zusammen, um eine schnelle und kompetente Versorgung von Schwangeren und Neugeborenen sicherzustellen, die frühzeitig oder mit Komplikationen zur Welt kommen. In den vergangenen 25 Jahren wurden mehr als 2.000 Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht unter 1500 Gramm betreut.

Während die meisten Geburten planmäßig verlaufen und die werdenden Mütter in den Geburtshilfen der DIAKOVERE-Häuser Henriettenstift und Friederikenstift bestens aufgehoben sind, gibt es Situationen, in denen das Perinatalzentrum Hannover gefordert ist, um die bestmögliche Versorgung von Mutter und Kind zu gewährleisten. Risikoschwangerschaften treten häufiger bei sehr jungen oder älteren Schwangeren auf, insbesondere wenn sie chronisch erkrankt sind, wie z. B. bei Diabetes oder Bluthochdruck. Auch Mehrlingsgeburten gelten als Risikoschwangerschaften. Jährlich kommen im Perinatalzentrum Hannover durchschnittlich vier Schwangere mit Drillingen und über 140 Frauen mit Zwillingen zur Welt.

Schirmherrin Ekaterina Erbprinzessin von Hannover eröffnete das Charity Open Air HENRIKE tanzt © Ulrich Stamm
Schirmherrin Ekaterina Erbprinzessin von Hannover eröffnete das Charity Open Air HENRIKE tanzt © Ulrich Stamm

Frühgeborene Babys, die vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren werden, benötigen besondere Betreuung. Die kleinsten von ihnen werden im Inkubator versorgt. Um den Stress für die Babys und besorgten Eltern zu reduzieren, ist es wichtig, dass die kleinen Frühgeborenen nach der Geburt mit der Mutter kuscheln können und die Eltern ihren Kindern nahe sein können. Ein beeindruckendes Beispiel ist ein Mädchen, das mit nur 380 Gramm zur Welt kam. Nach intensiver Pflege und engem Kontakt mit ihrer Mutter wurde sie nach 17 Wochen mit einem Gewicht von 3.000 Gramm entlassen. Heute ist sie bereits sieben Jahre alt und besucht die Grundschule.

Manche Neugeborene kommen mit Fehlbildungen zur Welt und benötigen möglicherweise eine Operation, um ihr Leben zu retten und weiteren Schaden abzuwenden. Das Perinatalzentrum Hannover ist auch für solche Fälle bestens gerüstet und verfügt über die höchste anerkannte Versorgungsstufe (Level 1).

Im Jahr 2024 wird das Perinatalzentrum Hannover gemeinsam mit den Geburtshilfen der DIAKOVERE-Häuser Henriettenstift und Friederikenstift in die modernste Geburtsklinik Norddeutschlands, HENRIKE, am Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT umziehen.

Um das 25-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, fand am 1. Juni ab 15 Uhr ein großes Kinderfest im Park hinter dem DIAKOVERE Henriettenstift in Kirchrode statt. Bei freiem Eintritt konnten Kinder jeden Alters Spiel und Spaß genießen, während die Erwachsenen reichlich Informationen erhielten. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgte für beste Unterhaltung, und ein kulinarisches Angebot rundete den Tag ab.

v.l. Mahkameh Fürstin zu Schaumburg-Lippe , Ekaterina Erbprinzessin von Hannover und Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe besuchten ebenfalls das Charity Open Air HENRIKE tanzt im DIAKOVERE Henriettenstift in Hannover Kirchrode © Ulrich Stamm
v.l. Mahkameh Fürstin zu Schaumburg-Lippe , Ekaterina Erbprinzessin von Hannover und Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe besuchten ebenfalls das Charity Open Air HENRIKE tanzt im DIAKOVERE Henriettenstift in Hannover Kirchrode © Ulrich Stamm

Im Anschluss fand das Charity Open Air „HENRIKE tanzt“ statt. Namhafte Künstler wie Heinz-Rudolf Kunze, Christof Stein-Schneider (Fury in the Slaughterhouse), der Rapper Spax, Carlotta Truman (Deutsche Starterin beim Eurovision Song Contest), die Sängerin Julia Goehrmann und die Tanzgruppe Primetime (Europameister Urban Dance) traten für den guten Zweck auf. Die Veranstaltung wurde von Schirmherrin Ekaterina Erbprinzessin von Hannover eröffnet, während Christoph Dannowski die Moderation übernahm. Der Erlös des Charity Open Airs unterstützt die Finanzierung von Projekten, die bisher noch nicht vollständig ausfinanziert sind.

Das Kinderfest und Charity Open Air waren ein großer Erfolg, mit vielen kleinen und großen Besuchern, herrlichem Wetter und toller Stimmung. Sie boten einen unvergesslichen Tag für Familien und Unterstützer sowie die Möglichkeit, die herausragende Arbeit des Perinatalzentrums Hannover zu würdigen.

 

 


Werbebanner schmal Ulrich Stamm Fotografie
Ulrich Stamm – Professionelle Fotografie für Business | Presse | Privat
Hannover
Klarer Himmel
24.2 ° C
25.1 °
22.4 °
82 %
2.6kmh
0 %
Fr
23 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
24 °
Di
25 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Roland Kaiser

Heinz von Heiden Arena, Robert-Enke-Straße 3, 30169 Hannover Robert-Enke-Straße 3, Hannover

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?