StartBlaulichtJubiläum 50 Jahre Rettungsleitstelle

Jubiläum 50 Jahre Rettungsleitstelle

veröffentlicht in:

Deutschlandweit erste gemeinsame Rettungsleitstelle in Hannover

HANNOVER. Am 01.01.2024 jährte sich die Gründung der deutschlandweit ersten gemeinsamen Rettungsleitstelle in Hannover zum 50. Mal. Die Einrichtung der Leitstelle Hannover war für die damalige Zeit revolutionär und zugleich der Beginn einer bis heute andauernden Erfolgsgeschichte, die auch weiterhin Zukunft hat. Anläßlich des Jubiläums veröffentlichte die Feuerwehr der Landeshauptstadt Hannover nachfolgende Pressemitteilung (auszugsweise):

„Heute nicht mehr denkbar, aber 1973 noch Realität: Verschiedene Notrufnummern und verschiedene Leitstellen bei den in Hannover am Rettungs- und Krankentransportdienst beteiligten Organisationen. Eine rechtliche Regelung, die eine verpflichtende Zusammenarbeit aller Beteiligten vorschrieb, gab es damals noch nicht. Dennoch wurde erkannt, dass in einer einheitlichen und zentralen Koordination der eingehenden Hilfeersuchen der hannoverschen Bürger*nnen ein erheblicher Vorteil liegt. Es kann insbesondere bei zeitkritischen Einsätzen das nächstgelegene freie Fahrzeug entsendet werden, da zentral jederzeit Zugriff auf die Rettungsfahrzeuge aller Organisationen besteht. Dieses Ziel vor Augen waren dennoch langwierige Verhandlungen erforderlich, bis am 20.12.1973 der Gründungsvertrag zwischen der Landeshauptstadt Hannover, dem Deutschen Roten Kreuz, der Johanniter Unfall Hilfe, dem Malteser Hilfsdienst und dem Arbeiter Samariter Bund zur Einrichtung der Rettungsleitstelle unterzeichnet werden konnte. So entstand die erste gemeinsame Rettungsleitstelle in Deutschland.

In den vergangenen 50 Jahren hat sich viel verändert und weiterentwickelt, aber der damalige Grundgedanke einer schnelleren Hilfeleistung durch gute Zusammenarbeit lebt auch heute noch unverändert.

Heute ist die Regionsleitstelle für ca. 1,2 Millionen Bürger*innen in der Region und der Landeshauptstadt Hannover zuständig. Nach mehreren internen Umzügen innerhalb der Feuer- und Rettungswache 1 (FRW 1) am alten Standort in der Feuerwehrstraße am Goetheplatz ist die Leitstelle nunmehr in hochmodernen Räumen am neuen Standort der FRW 1 am Weidendamm in der hannoverschen Nordstadt untergebracht. Die enorme Entwicklung zwischen den damaligen und heutigen Räumlichkeiten ist eindrucksvoll … Auch in der Zukunft wird es Veränderungen in der Regionsleitstelle geben. Es ist davon auszugehen, dass man in 50 Jahren erneut einen signifikanten Unterschied zu heute sehen wird. Wir wünschen unserer „alten Dame“ weitere 50 erfolgreiche Dienstjahre.“

DSC 7090
Jubiläum 50 Jahre Rettungsleitstelle 4

Die Regionsleitstelle ist heute in hochmodernen Räumen am Standort der Feuer- und Rettungswache 1 am Weidendamm in der hannoverschen Nordstadt untergebracht. – © Foto/Archiv: Lothar Schulz 2020

DSC 7263
Jubiläum 50 Jahre Rettungsleitstelle 5

Noch im Bau befindliche Leitstelle im Jahr 2020 – v.l.: Oberbürgermeister Belit Onay und der seinerzeitige Feuerwehrchef in Hannover Dieter Rohrberg (jetzt Landesbranddirektor) – © Foto/Archiv: Lothar Schulz 2020

DSC 7282
Jubiläum 50 Jahre Rettungsleitstelle 6

Lage der Leitstelle innerhalb des Gebäudkomplexes der Feuer- und Rettungswache 1 – © Foto/Archiv: Lothar Schulz 2020

Hannover
Überwiegend bewölkt
13.7 ° C
15.7 °
12.7 °
73 %
5.7kmh
75 %
So
14 °
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
12 °
Do
14 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?