22 C
Hannover
Donnerstag, Juli 18, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartBlaulichtSchon wieder Feuer in Vahrenheide

Schon wieder Feuer in Vahrenheide

veröffentlicht in:

Sporthallendach der Herschelschule brannte

HANNOVER. Erst am gestrigen Mittwochnachmittag (31.01.) hatte die Feuerwehr einen ausgedehnten Wohnungsbrand in einem Hochhaus am Vahrenheider Markt löschen müssen. Nicht einmal 24 Stunden später musste die Feuerwehr heute mit einem Großaufgebot erneut nach Vahrenheide ausrücken. Auf dem Flachdach der Sporthalle der Herschelschule hatte sich ein Brand ausgebreitet. Um 13:30 Uhr wurde der Regionsleitstelle durch mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung, später auch offenes Feuer, auf dem Sporthallendach der Herschelschule gemeldet. Die Regionsleitstelle alarmierte umgehend nach dem Stichwort Brandeinsatz Alarmstufe 2 und entsandte zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr (Freiwillige Feuerwehr) Vinnhorst. Die Brandschützer des ersteintreffenden Löschzuges brachten umgehend eine Drehleiter auf dem Schulhof in Stellung, um sich zunächst einen Überblick zu verschaffen und erste Löschmaßnahmen einzuleiten. Wie sich herausstellte, waren auf dem Dach installierte Photovoltaikmodule in Brand geraten. Die Löschmaßnahmen über die Drehleiter zeigten umgehend Erfolg und die Flammen konnten schnell niedergeschlagen werden. Zwei weitere Drehleitern gingen von der Straßenseite aus in Stellung. Ein Einsatz der nachgeforderten Teleskopmastbühne mit deutlich mehr Einsatzhöhe und Ausladung war nicht mehr erforderlich. Nachdem das Feuer auf dem Dach bekämpft war, konnten Einsatzkräfte das Dach betreten. Da es mittlerweile zu einer Verrauchung in der Sporthalle gekommen war, musste schließlich das Hallendach noch in Teilbereichen geöffnet werden. Die Dachkonstruktion wurde auf weitere Brandherde und Glutnester kontrolliert. Da derzeit Zeugnisferien sind, fand kein Schulbetrieb statt und es gab keine Verletzten. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 52 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen vor Ort.

Hannover
Klarer Himmel
22 ° C
23.1 °
20.5 °
60 %
0.5kmh
0 %
Do
22 °
Fr
27 °
Sa
29 °
So
26 °
Mo
21 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?