StartAktuellesSchützenallee weiter bis Mitte April gesperrt

Schützenallee weiter bis Mitte April gesperrt

veröffentlicht in:

HANNOVER. Keine freie Fahrt an der Schützenallee in Döhren. Wie jetzt dem Bezirksrat Döhren-Wülfel mitgeteilt wurde, bleibt die Durchfahrt unter der Südschnellwegbrücke für alle Verkehrsteilnehmer in beiden Richtungen noch bis voraussichtlich 14. April weiter gesperrt. Grund sind die Bauarbeiter für eine Behelfsbrücke im Zuge der Sanierung des Schnellweges. Offenbar ist es hier zu weiteren Verzögerungen am sogenannten „Tragwerk 2“ gekommen. gekommen. Ursprünglich sollte die Straße bereits am 24. März wieder für den Verkehr freigegeben werden, wegen Anpassungen an den Stahlbauteilen wurde dann der Termin zunächst auf den 28. März verschoben. Nun wird es Mitte April bis die Strecke wieder befahrbar ist.

Hannover
Überwiegend bewölkt
6.1 ° C
6.6 °
5.5 °
80 %
6.7kmh
75 %
Di
8 °
Mi
10 °
Do
10 °
Fr
5 °
Sa
8 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?