StartHannoverSchützenfest Hannover: Die BruchmeisteranwärterInnen 2023 / 2024 stellen sich vor

Schützenfest Hannover: Die BruchmeisteranwärterInnen 2023 / 2024 stellen sich vor

veröffentlicht in:

Jung, ledig, unbescholten sollen sie sein und sich mit dem Schützenfest und der Stadt Hannover auskennen

HANNOVER.

Das Schützenfest in Hannover ist ein traditionsreiches Fest, das jedes Jahr zig Tausende von Besuchern aus der Stadt und der Region anzieht. Eine wichtige Rolle auf dem Schützenfest spielen die Bruchmeister, die als Vertreter der Stadt Hannover bei zahlreichen Anlässen auftreten. Für das kommende Schützenfest wurden vier neue BruchmeisteranwärterInnen ausgewählt, die in diesem Jahr ihr Amt antreten werden.

Vorstellung der neue n BruchmeisteranwärterInnen 2023/2024  © Ulrich Stamm
v.l. 1.Zug (Weiße Standarte) Samantha Stanton ( 22) Studentin, VfL Grasdorf e.V, 2.Zug (Rote Standarte) Ali Hasan( 23) Student Schützengesellschaft Linden von 1904 e.V., Oberbürgermeister Belit Onay 3. Zug (Gelbe Standarte) Jennifer Seegers (34) Kaufmännische Sachbearbeiterin, Schützengesellschaft Letter von 1834 e.V., 4.Zug (Grüne Standarte) Eike Christian Bader (25), Stadtbahnfahrer ÜSTRA Schützengesellschaft Wilhelm Tell © Ulrich Stamm

Am heutigen Montag (15.Mai 2023) werden die BruchmeisteranwärterInnen Oberbürgermeister Belit Onay und dem Rat der Stadt Hannover vorgestellt.

1.Zug (Weiße Standarte) Samantha Stanton vom  VfL Grasdorf e.V,
1.Zug (Weiße Standarte) Samantha Stanton vom VfL Grasdorf e.V © Ulrich Stamm

Der erste Bruchmeisteranwärterin ist Samantha Stanton vom VfL Grasdorf e.V. Die 22-jährige Studentin wurde für den 1.Zug mit der Weißen Standarte vorgeschlagen. Samantha ist eine begeisterte Bogenschützin und Studentin. Sie sieht ihre Ernennung zum Bruchmeister als eine große Ehre und Herausforderung an.

2.Zug (Rote Standarte) Ali Hasan von der Schützengesellschaft Linden von 1904 e.V. © Ulrich Stamm
2.Zug (Rote Standarte) Ali Hasan von der Schützengesellschaft Linden von 1904 e.V. © Ulrich Stamm

Der zweite Bruchmeisteranwärter ist Ali Hasan von der Schützengesellschaft Linden von 1904 e.V. Der 23-jährige Student wurde für den
2. Zug mit der Roten Standarte vorgeschlagen. Ali ist seit vielen Jahren Mitglied im Schützenverein und freut sich auf die Aufgaben, die ihm als Bruchmeister bevorstehen werden.

3. Zug (Gelbe Standarte) Jennifer Seegers von der Schützengesellschaft Letter von 1834 e.V © Ulrich Stamm
3. Zug (Gelbe Standarte) Jennifer Seegers von der Schützengesellschaft Letter von 1834 e.V © Ulrich Stamm

Jennifer Seegers von der Schützengesellschaft Letter von 1834 e.V. wurde vom Gelben Zug mit der Gelben Standarte als Bruchmeisteranwärterin vorgeschlagen. Die 34-jährige kaufmännische Sachbearbeiterin ist eine erfahrene Schützin und freut sich darauf, als weiblicher Bruchmeister die Schützenvereine und die Stadt Hannover zu repräsentieren.

 4.Zug (Grüne Standarte) Eike Christian Bader von der Schützengesellschaft Wilhelm Tell © Ulrich Stamm
4.Zug (Grüne Standarte) Eike Christian Bader von der Schützengesellschaft Wilhelm Tell © Ulrich Stamm

Der vierte Bruchmeisteranwärter ist Eike Christian Bader von der Schützengesellschaft Wilhelm Tell. Der 25-jährige Stadtbahnfahrer wurde für den 4.Zug mit der Grünen Standarte vorgeschlagen. Eike freut sich darauf, als Bruchmeister die Stadt Hannover zu repräsentieren und für die Schützenvereine und das Schützenwesen zu werben.

Die vier BruchmeisteranwärterInnen werden in diesem Jahr eine wichtige Rolle auf dem Schützenfest in Hannover spielen. Sie werden bei zahlreichen Anlässen als Vertreter der Stadt Hannover auftreten, für die Schützenvereine werben und für Recht und Ordnung auf dem Schützenplatz sorgen.

Mit dem Ehrenamt des Bruchmeisters sind zahlreiche repräsentative Aufgaben verbunden. Seit dem 14. Jahrhundert ist genau festgeschrieben, welche Eigenschaften ein Hannoveraner erfüllen muss, um Bruchmeister zu werden: „Ledig, unbescholten, von gutem Leumund und Charakter“ muss er sein und außerdem einem der hannoverschen Schützenvereine angehören. Keiner der Bruchmeister darf über 35 Jahre alt sein und muss der Stadt während seines Amtsjahres für repräsentative Aufgaben zur Verfügung stehen.

Seit dem Jahr 2022 haben durch den Beschluß des Rates der Landeshauptstadt auch Schützinnen die Möglichkeit Bruchmeister zu sein und das Ehrenamt des Bruchmeisters in Hannover auszuüben.

Vanessa Smorra war im vergangenen Jahr die erste Bruchmeisteranwärterin und Bruchmeister für den 1.Zug mit der Weißen Standarte für das Schützenfest 2022.

Das diesjährige 494. Schützenfest findet vom 30. Juni bis zum 9. Juli 2023 statt und bietet den Besuchern eine Vielzahl von Veranstaltungen und Attraktionen. Wir wünschen den vier neuen BruchmeisteranwärterInnen viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen Aufgabe!


Werbebanner schmal Ulrich Stamm Fotografie
Ulrich Stamm – Professionelle Fotografie für Business | Presse | Privat
Hannover
Klarer Himmel
7.3 ° C
8.3 °
5.5 °
68 %
4.1kmh
0 %
Fr
7 °
Sa
8 °
So
8 °
Mo
10 °
Di
7 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?