StartHannoverDie GAF zeigt sechs Bildreportagen und zwei Filmprojekte

Die GAF zeigt sechs Bildreportagen und zwei Filmprojekte

veröffentlicht in:

HANNOVER. Die Bachelorabsolventen des Studiengangs »Visual Journalism and Documentary Photography« der Hochschule Hannover zeigen jetzt in der Galerie für Fotografie (GAF) ihre aktuellen Arbeiten. Heute Abend (24. Januar) wurde die neue Fotoausstellung in den Räumen der GAF in der Eisfabrik (Hannover-Südstadt, Seilerstraße 15d) eröffnet.

Insgesamt acht Fotografen und Fotografinnen präsentieren ihre Werke. Diana Cabrera Rojas hat Familien fotografisch begleitet, die in Südamerika ihren Lebensunterhalt mit dem Anbau von KoKa-Blättern und der Produktion von Kokain-Basis bestreiten. Bernd Kramer porträtierte ehemalige Trennungskinder jetzt im Erwachsenenalter. Das Projekt von Jan Kräutle ist eine visuelle Erkundung von Rissen in der Oberfläche der spätkapitalistischen Stadt. Dafür war er mit seiner Kamera in Berlin unterwegs. Wilma Leskowitsch  Gebiet der ehemalige Wolgadeutschen Republik auf Spurensuche und Momen Mostafa arbeitet seit 2021 an einer dokumentarischen Porträtreihe über die Perspektiven von Musliminnen in verschiedenen europäischen Ländern. Lâm Nguyễn Tiến berichtet in einem Film von seinem Besuch bei seiner 95jährigen Großmutter in Vietnam, Florian Sulzer betrachtete mit der Kamara die Auswirkungen von niedrigem Niederschlag am Neusiedler See. Philipp von Rössing erzählt in seinem Film die Geschichte eines jungen Gastronomen, der das Lokal „Jante“ betreibt.

Die Bilderschau ist täglich von 12 bis 20 Uhr bis zum 4.Februar 2024 geöffnet.



IMG 1871
Die Studenten bedanken sich bei ihren Dozenten für die Begleitung durch das Studium.
Hannover
Überwiegend bewölkt
13.7 ° C
15.7 °
12.7 °
73 %
5.7kmh
75 %
So
14 °
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
12 °
Do
14 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?