StartNiedersachsenEnergiewende in Niedersachsen: Minister Meyer besucht Tennet-Netzleitstelle

Energiewende in Niedersachsen: Minister Meyer besucht Tennet-Netzleitstelle

veröffentlicht in:

„Wir brauchen Milliarden-Investitionen in den Netzausbau“

LEHRTE.

Der Netzausbau ist entscheidend für die Energiewende in Deutschland und den Übergang zu einer vollständig auf erneuerbaren Energien basierenden, klimaschützenden Energieversorgung. Niedersachsens Energie- und Klimaschutzminister, Christian Meyer, besuchte am Montag (27.März 2023) die Netzleitstelle des Stromübertragungsnetzbetreibers Tennet in Lehrte, um die technischen und genehmigungsrechtlichen Herausforderungen des Netzausbaus zu untersuchen.

Minister Meyer betonte, dass der Netzausbau eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Umsetzung der Energiewende und der ambitionierten Ausbauziele der erneuerbaren Energien spielt. Neben dem Ausbau von Wind- und Solaranlagen muss auch die Infrastruktur, einschließlich der Übertragungs- und Verteilnetze, ausgebaut werden, um die Offshore-Windenergie und den an Land produzierten Wind- und Sonnenstrom effektiv nutzen und intelligent transportieren zu können. Dies erfordere schnellere Planungs- und Genehmigungsprozesse.

Die EU-Notfallverordnung soll den Bau von Windrädern und den Netzausbau beschleunigen sowie Verfahren vereinfachen und verkürzen. Die Taskforce Energiewende, die von der Landesregierung eingerichtet wurde, wird sich intensiv mit dem Netzausbau beschäftigen.

Minister Meyer begrüßt die Überlegungen der niederländischen und deutschen Regierung zur Übernahme des deutschen Tennet-Stromnetzes durch die Bundesrepublik. Er betonte jedoch auch, dass der Erhalt der Arbeitsplätze bei einer Übernahme wichtig sei. Die Energiewende erforderte insgesamt Milliardeninvestitionen in die Netze.

Tennet ist einer der führenden europäischen Netzbetreiber in den Niederlanden und Deutschland und betreibt 24.500 Kilometer Hoch- und Höchstspannungsleitungen. Das deutsche Tennet-Gebiet ist das flächenmäßig größte der vier hiesigen Betreiber und reicht im Nord-Süd-Korridor von der Nordsee bis zur österreichischen Grenze.

Tennet ist mit Abstand der Stromübertragungsnetzbetreiber in Niedersachsen und bislang für sämtliche Offshore-Netzanbindungen aus der Nordsee verantwortlich.


Werberbanner schmal Stadtreporter.de

Hannover
Überwiegend bewölkt
4.8 ° C
5.7 °
3.9 °
96 %
1.5kmh
75 %
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
17 °
So
20 °
Mo
13 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?