22.3 C
Hannover
Freitag, Juli 12, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartHannoverLocal Heroes beim 31. ADAC Marathon Hannover

Local Heroes beim 31. ADAC Marathon Hannover

Hannover Athletics mit geballter Frauenpower Pfeiffer Topfavorit im Halbmarathon – Felix Ebel jagt 10-Kilometer Streckenrekord

veröffentlicht in:

HANNOVER.

Nicht nur die internationalen und nationalen Athletinnen und Athleten werden beim ADAC Marathon in Hannover am 26. März im Blickpunkt stehen. Auch die Aktiven aus Hannover und Umgebung wollen bei ihrem Heimrennen für Furore sorgen und starke sportlich Akzente setzen.

Beese2 1
Florentine Besse © eichelsEvent

Mit Florentine Beese von den Hannover Athletics hat sich dabei im Vorjahr eine Nachwuchs-Athletin ins Rampenlicht gelaufen, die noch ganz am Beginn ihrer Karriere steht. Die 22jährige überraschte beim größten deutschen Marathon im September in Berlin, wo sie als beste Deutsche und einer persönlichen Bestzeit von 2:46:41 Std. das Ziel auf der Straße des 17. Juni erreichte. Zuvor standen bereits Rang 4 bei den Deutschen Marathon Meisterschaften 2021 in München und Rang 7 bei der Heim-DM im Vorjahr in Hannover für die Newcomerin zu Buche.

Wilson3
Vanessa Wilson © eichelsEvent

Mit der gebürtigen Australierin Vanessa Wilson sowie Finja Albrecht schicken die Athletics noch zwei weitere namhafte Athletinnen ins Rennen.

Eher auf der Halbmarathon-Distanz werden die namhaftesten Hannoveraner zu erwarten sein. So wird sich der zweifache Ironman-Altersklassenweltmeister Christian Haupt über die 21 Kilometer einem letzten ernsthaften Formtest vor der anstehenden Triathlon-Saison unterziehen. Als großer Favorit auf den Titel des Deutschen Hochschulmeisters im Halbmarathon geht der neue Lokalmatador Hendrik Pfeiffer auf die Strecke. Der amtierende Deutsche Marathonmeister startet erstmals im Dress des TK Hannover und wird seine diesjährige Marathon-Premiere im April beim Klassiker in Boston feiern. Ebenfalls mit den Medaillenrängen liebäugelt der für Braunschweig startende Hannoveraner Rene Menzel, der eine Zielzeit von 66 Minuten anstrebt.

Gleich zwei Hannoveraner haben sich im 10-Kilometer-Rennen große Ziele gesetzt. Während der frischgebackene Niedersachsenmeister über 3000 Meter in der Halle, Michel Heinrich, einen Podiumsplatz anpeilt, hat Vorjahressieger und Titelverteidiger Felix Ebel gar einen neuen Streckenrekord im Visier. Bei den Frauen möchte Nachwuchsläuferin Nele Heymann, die in Hannover lebt und trainiert, ebenfalls die Streckenbestzeit angreifen. Starke Konkurrenz erhalten sie aus dem Triathlonlager, denn Lena Brunkhorst und Hauke Horstmann präsentierten sich zuletzt in hervorragender Form und werden diese auf dem Weg zur Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Finnland sicherlich noch ausbauen.

Insgesamt liegen dem Veranstalter aktuell knapp 15.000 Anmeldungen für das Laufwochenende Ende März vor.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemodalitäten finden sich im Internet unter www.marathon-hannover.de.

Hannover
Überwiegend bewölkt
22.3 ° C
24 °
20.8 °
85 %
7.7kmh
75 %
Fr
25 °
Sa
20 °
So
22 °
Mo
25 °
Di
22 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?