StartHannoverAktuelle Nachrichten aus Hannover vom 6.März 2023

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 6.März 2023

veröffentlicht in:

HANNOVER.

Wechsel im Amt der Gleichstellungsbeauftragten 

Die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Hannover, Friederike Kämpfe, scheidet Ende Juli 2023 aus dem Amt aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Oberbürgermeister Belit Onay dankte im Namen der Landeshauptstadt Hannover für zehn Jahre herausragender Arbeit im Einsatz für Frauenrechte.

„Friederike Kämpfe hat die Gleichstellungsarbeit in der Landeshauptstadt professionalisiert und damit einen großen Beitrag für die Gleichberechtigung von Frauen in unserer Stadt und für die Mitarbeiterinnen in unserer Verwaltung geleistet“, so Onay. 

Seit dem 1. August 2013 nimmt Friederike Kämpfe das Amt der Gleichstellungsbeauftragten wahr. Sie hat das Referat für Frauen und Gleichstellung nach ihrem Start neu ausgerichtet und eine Struktur von Stellvertreterinnen eingeführt, die die Gleichstellungsarbeit in den Fachbereichen übernehmen und zudem fachbereichsübergreifende Themen wie zum Beispiel ‚Personalentwicklung‘ bearbeiten. Schwerpunkte ihrer Arbeit waren u.a. die Begleitung und Förderung des Ausbaus der Frauenhauslandschaft in Hannover und die Weiterentwicklung des Hannoverschen Interventionsprogrammes gegen Häusliche Gewalt in Zusammenarbeit u. a. mit der Polizei und dem Netzwerk aus sozialen Beratungsstellen. Sie entwickelte zusammen mit ihrem Team Kampagnen wie beispielsweise „Wir müssen das ändern“ gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz“ und „We take care“, ein Projekt für ein sichereres Nachtleben in Hannover.

2019 brachte sie neue Empfehlungen für eine geschlechtergerechte Sprache in der Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Gesamtpersonalrat, dem Fachbereich Personal und Organisation und den städtischen Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt auf den Weg. Damit war die Landeshauptstadt Hannover die erste Kommune in Deutschland, die den Gender Star und Formulierungen für eine geschlechtergerechte Sprache in der Verwaltung einführte. Aktuell intensiviert sie die Vernetzungsarbeit innerhalb der Stadtverwaltung in den Bereichen „Antidiskriminierung und Diversity“.

„Nur mit einem tatkräftigen Team und engagierten Kolleg*innen war es möglich, die Gleichstellungsarbeit in der Landeshauptstadt Hannover voranzubringen. Ihnen allen gilt mein herzlicher Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Einsatz für die Rechte von Frauen. Mit der Verwaltungsspitze gemeinsam daran weiterzuarbeiten wird eine wichtige Aufgabe auch in der Zukunft sein“, so Kämpfe. Die Stelle der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt Hannover wird zeitnah neu ausgeschrieben.


Stadtteilzentrum Ricklingen am Donnerstag erst nach dem Mittag geöffnet

Das Stadtteilzentrum Ricklingen in der Anne-Stache-Allee 7 ist am kommenden Donnerstag (9. März) vormittags komplett geschlossen. Betroffen sind alle dortigen Einrichtungen. Die Stadtbibliothek in dem Haus öffnet um 13 Uhr. Das Bürgeramt Ricklingen ist am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr betriebsbereit. Grund der Einschränkungen sind unaufschiebbare Leitungsarbeiten.


Auf schwarzen und weißen TastenKlavierschüler*innen der städtischen Musikschule im Konzert

Schüler*innen der städtischen Musikschule sind am Sonnabend, 11. März, ab 16 Uhr in einem Klavierkonzert im Europasaal im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24, zu hören.

Die Kinder und Jugendlichen aus der Klasse von Volker Voß spielen Klassik-Stücke sowie angesagte Titel aus Rock und Pop. Der Eintritt ist frei.

Hannover
Überwiegend bewölkt
5.9 ° C
6.6 °
4.9 °
94 %
2.1kmh
75 %
Mi
10 °
Do
12 °
Fr
9 °
Sa
10 °
So
8 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?