StartVerschiedenesHannoversche Kaffeemanufaktur unterstützt den Knabenchor Hannover

Hannoversche Kaffeemanufaktur unterstützt den Knabenchor Hannover

veröffentlicht in:

Die Geburt von Bohnissimo, dem Kaffee des Knabenchor Hannover

Ein Chor von internationaler Qualität trifft auf einen Kaffee von Welt. Das ist die Geburt von Bohnissimo, dem Kaffee des Knabenchor Hannover. Wer Bohnissimo erwirbt, genießt die edle Komposition erlesenster Kaffeebohnen Afrikas und Südamerikas mit einer besonderen Samtigkeit und einem außergewöhnlichen milden Aroma von der Hannoverschen Kaffeemanufaktur. Gleichzeitig tut er etwas Gutes: 3,50 Euro pro verkaufter 250 Gramm Kaffeetüte kommen dem Knabenchor Hannover zugute. Das Geld hilft beim Umbau seines neuen Zuhauses in der entwidmeten Heilig-Geist-Kirche in Hannover-Vahrenwald.

Chorleiter Professor Jörg Breiding freut sich sehr über das Engagement der Hannoverschen Kaffeemanufaktur. „Hier haben sich zwei Botschafter der Stadt Hannover zusammengefunden. Wir sind sehr dankbar für die langfristige Unterstützung und hoffen, dass Bohnissimo in diesem Jahr unter vielen Weihnachtsbäumen liegen wird. Der Umbau unserer neue Chorheimat in Vahrenwald sowie die langfristige finanzielle Absicherung der Singschule Knabenchor Hannover werden uns noch lange beschäftigen. Um so mehr freuen wir uns, dass ein hannoversches Unternehmen uns ab sofort partnerschaftlich begleitet.“ Eine Kostprobe seines Könnens gab der Knabenchor Hannover bei der Präsentation von Bohnissimo am 10. Dezember um 13 Uhr im Kaffeefachgeschäft der Hannoverschen Kaffeemanufaktur in der Kramerstraße 25 gleich gegenüber der Marktkirche.

„Ich bin restlos begeistert von den feinen Stimmen des Knabenchors Hannover. Mit seiner Musik versetzt er das Publikum in freudige Stimmung. Dazu will auch Bohnissimo seinen Teil beitragen – unsere neueste Kaffeekreation für den Knabenchor Hannover. Mit Bohnissimo setzen wir erstmals auch im Kultursponsoring eine feine Note“, freut sich Andreas Berndt, Inhaber der Hannoverschen Kaffeemanufaktur.

Tradition mit exzellenter musikalischer Ausbildung

Der Knabenchor Hannover verbindet Traditionsreichtum mit exzellenter musikalischer Ausbildung. 1950 von Heinz Hennig gegründet und bis 2001 von ihm geleitet, erlangte der Chor in seiner langjährigen Geschichte höchstes Ansehen. Heute zählt er zu einem der Besten seines Genres. Neben der exzellenten Musik sorgen auch die erlesenen Locations wie die ehrwürdige Marktkirche in Hannover bei jedem Auftritt für Höhepunkte. Dabei gesellen sich auch international angesehene Künstler wie Gustav Leonhardt, Ton Koopmann sowie verschiedene bekannte Sinfonieorchester zum Ensemble.

13 Mal in Folge Kulinarischer Botschafter Niedersachsens

Die Hannoversche Kaffeemanufaktur wurde 2012 von Andreas Berndt in Hannover-Limmer gegründet. Im Februar 2016 eröffnete der Kaffee-Experte die Rösterei in Burgdorf-Heeßel, Dorfstraße 17. Seit März 2018 gibt es eine weitere Filiale in der Wunstorfer Straße 33 in Hannover. Aushängeschild ist der 2021 eröffnete Standort in der Kramerstraße 25 vis-à-vis der Marktkirche. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 40 Mitarbeitende und führt ein Sortiment von über 40 Kaffeespezialitäten. Jährlich werden rund 200 Tonnen Kaffee produziert. 2016 eröffnete die Hannoversche Kaffeemanufaktur ihre erste Rösterei im chinesischen Changde. Die beiden jüngeren Söhne der Familie Berndt bauen dort das Geschäft für Shenzen, Shanghai und Singapur auf. Seit der Manufaktur-Gründung wurden 13 Kaffeespezialitäten der Rösterei jährlich zu Kulinarischen Botschaftern Niedersachsens gekürt. Mehr unter https://www.hannoversche-kaffeemanufaktur.de

Hannover
Überwiegend bewölkt
13.7 ° C
15.7 °
12.7 °
73 %
5.7kmh
75 %
So
14 °
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
12 °
Do
14 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?