StartAktuellesMit Flöten und Pauken: Bei viel Musik marschierten Hannovers Schützen durch die...

Mit Flöten und Pauken: Bei viel Musik marschierten Hannovers Schützen durch die Stadt

HANNOVER. Der Höhepunkt des hannoverschen Schützenfestes: Der längste Schützenausmarsch der Welt. Heute Morgen (2. Juli) gab Oberbürgermeister Belit Onay den Startschuss. Drei Stunden lang marschierten Schützen, Spielmannszüge und andere Gruppen durch die City, bejubelt von tausenden von Zuschauern. Der Umzug war so lang, dass die ersten bereits am Schützenplatz eintrafen, bevor die letzten am Neuen Rathaus starteten. Begleitet wurden die Grünröcke bei ihrem Zug durch die Straßen von etwas 20 schön geschmückten Festwagen.

Hannover
Mäßiger Regen
8.2 ° C
9.1 °
7.1 °
94 %
4.1kmh
100 %
Do
12 °
Fr
8 °
Sa
7 °
So
8 °
Mo
6 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?