StartAllgemein„Fotopapst“ Martin Krolop kam zu einem Workshop nach Hannover

„Fotopapst“ Martin Krolop kam zu einem Workshop nach Hannover

veröffentlicht in:

HANNOVER. Heimspiel für Fotomodel Maria. Die hübsche junge Dame kommt aus der Region Hannover und macht mit Martin Krolop für Fotoworkshops zwischen Wien, Insbruck, Hamburg und Berlin die Runde. Heute, am Nikolaustag 2023, war „Fotopapst“ Krolop und Model Maria mit ihrer „Out of Cam-Tour“ zu Gast in Hannover.

In der Fotografenszene ist Krolop kein Unbekannter. Martins YouTube-Videos zur Fototechnik sind äußerst beliebt. Doch er reist auch persönlich zu seinen Fans und bietet vor Ort Workshops an. Bei der aktuellen Out-Of-Cam-Tour wirbt Martin Krolop für die Technik, mit Hilfe von sogenannten „LUTs“ seinen eigenen Bildstil direkt bei der Aufnahme in die Aufnahme einzuarbeiten zu lassen und ohne stundenlange Nachbearbeitungen am Computer ein fertiges Bild sofort aus der Kamera zu bekommen. Panasonic hat diese Funktion etwa in die Lumix G9II oder S5II eingebaut und sponsert die Workshoptour. Entsprechend konnten die Teilnehmer mit ausgeliehenen Lumix-Kameras und Maria als Motiv die neuen technischen Möglichkeiten testen.

Um mit dabei zu sein, scheuten einige Teilnehmer selbst weite Anreisen nicht. Zwei Fotobegeisterte waren mit ihrem Auto von Castrop an die Leine gefahren, um Martin Krolop live zu erleben. „Bei uns in der Nähe war alles ausgebucht“, sagten sie. Morgen brechen Martin Krolop und sein Team weiter nach Berlin auf. Dort ist die letzte Station seiner Workshop-Rundreise.

Hannover
Klarer Himmel
12.4 ° C
13.4 °
11.1 °
64 %
4.1kmh
0 %
Do
12 °
Fr
11 °
Sa
12 °
So
14 °
Mo
10 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?