22.4 C
Hannover
Samstag, Mai 25, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartEvents200 Jahre Sparkasse Hannover

200 Jahre Sparkasse Hannover

veröffentlicht in:

200 Jahre Sparkasse Hannover

HANNOVER. Die Sparkasse Hannover ist eine der größten Sparkassen in Deutschland und hat ihren Sitz in Hannover. Die Stadtsparkasse Hannover wurde 1823 als „Spar- und Leih-Casse in der Königlichen Residenzstadt Hannover“ gegründet und gehört damit zu den ältesten Instituten in der deutschen Sparkassengeschichte. Im Jahr 1897 entstand mit einer neuen Satzung die „Sparkasse der Königlichen Haupt- und Residenzstadt Hannover“. 1918 kam es zur Vereinigung mit der Lindener Sparkasse. Die Umbenennung in „Sparkasse der Hauptstadt Hannover“ erfolgte 1929. Im Jahr 1943 vereinigte sich die Sparkasse mit der Kapital- und Versicherungsanstalt. Sie wurde 1972 umbenannt in „Stadtsparkasse Hannover“. Ende 2001 schlossen sich Stadt- und die Kreissparkasse Hannover zum größten Finanzdienstleister der Region zusammen. Am 26. Juni 2002 unterzeichneten die Verwaltungsratsvorsitzenden Herbert Schmalstieg (Stadtsparkasse) und Michael Arndt (Kreissparkasse) den Fusionsvertrag für die erste deutsche Sparkasse, deren Träger eine Region ist. Am 1. Januar 2003 war die rechtliche Fusion zu einer der größten deutschen Sparkassen vollzogen.

Ihr Geschäftsgebiet ist die Region Hannover einschließlich der Landeshauptstadt Hannover. Sie unterhält in der Stadt Hannover und im Umland 72 BeratungsCenter und außerdem 6 BeratungsCenter Direkt, in denen die Kundinnen und Kunden hauptsächlich per Videoberatung betreut werden. Im Jahr 2015 bezog die Sparkasse ihren umgebauten Hauptsitz am Raschplatz. Im Jahr 2023 beschäftigt sie rund 1.700 Mitarbeitende. Am letzten Sonnabend (26.08.) feierte die Sparkasse ihr 200-jähriges Jubiläum auf dem Opernplatz in Hannover. In diesem Jubiläumsjahr rückte die Sparkasse die Musik in den Fokus ihres außergeschäftlichen Engagements und widmete das 200. Jubiläum der einmalig großen Chorlandschaft der Region Hannover. Bei der Jubiläumsveranstaltung sollte gemeinsam mit Chören und Publikum der größte Chor in der singbegeisterten Region gebildet werden. Der Opernplatz war gut gefüllt und egal ob Jung oder Alt, musikalisch oder einfach nur neugierig: alle feierten mit und konnten ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm erleben. Moderiert wurde das Programm von HAZ-Redakteur Jan Sedelies. Auf dem Programm standen: Die A-Capella-Band Maybebop, der Jazz- und Pop-Chor Vivid Voices, der Rapper Spax, das DJ-Duo Adaptiv, Oliver Perau (Gründer der Rockband Terry Hoax) und die Klang und Leben Band und natürlich die Chöre der Region sowie Talk-Runden und Interviews u.a. mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hannover Volker Alt. Daneben gab es ein buntes Rahmenprogramm mit tollen Mitmachaktionen und Gewinnspielen.

Hannover
Ein paar Wolken
22.4 ° C
23 °
20.1 °
49 %
1kmh
20 %
Sa
21 °
So
23 °
Mo
20 °
Di
18 °
Mi
17 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?