23.3 C
Hannover
Freitag, Juli 12, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartHannover494. Schützenfest in Hannover: Spektakuläre Fahrgeschäfte und gemütliche Biergärten

494. Schützenfest in Hannover: Spektakuläre Fahrgeschäfte und gemütliche Biergärten

veröffentlicht in:

Am 30.Juni 2023 startet das weltgrößte Schützenfest in Hannover

HANNOVER.

In Hannover steht das jährliche Schützenfest vor der Tür und verspricht seinen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit aufregenden Fahrgeschäften und gemütlichen Biergärten. Vom 30. Juni bis zum 9. Juli laden rund 200 Schausteller*innen zu diesem traditionsreichen Fest ein. Dabei gibt es insgesamt 28 Fahr- und Belustigungsgeschäfte, darunter zehn Hochfahrgeschäfte, zwei Festzelte, fünf Eventbereiche, sieben große Gastronomieangebote sowie eine Vielzahl an Imbissständen, Süßwaren- und Eisspezialitäten. Auch die kleinen Gäste kommen mit neun Kinderkarussells und einem Kasperletheater auf ihre Kosten.

Ein besonderes Highlight auf dem Festplatz ist in diesem Jahr die Hannover-Premiere des Fahrgeschäfts „Airborne“. Dieses Riesenrad ermöglicht den mutigen Besuchern eine Fahrt bis in 65 Meter Höhe und erreicht dabei eine Geschwindigkeit von 120 Stundenkilometern. Eine weitere Premiere ist die Achterbahn „Alpen Coaster“, die auf einer Strecke von 500 Metern mit rasanten Berg- und Talfahrten für Nervenkitzel sorgt.

Das Herzstück des Schützenplatzes, das Rundteil, wird auch dieses Jahr zum NP-Rondell. In Zusammenarbeit mit Hannover Concerts gestaltet die Verlagsgesellschaft Madsack einen Eventbereich mit vielfältigen Aktionen und Musikacts. Besonders sehenswert ist die Kunsteislaufbahn „Summer Skate“, auf der die Besucher zum ersten Mal Schlittschuhlaufen können.

Die traditionellen Festzelte „Alt Hanovera“ und „Gaypeople Zelt“ bieten ein spannendes Programm mit vielen Aktionen und Unterhaltung.

Neben den spektakulären Fahrgeschäften, die für Nervenkitzel und Action sorgen, gibt es auch beliebte Klassiker wie das Riesenrad „Roue Parisienne“ sowie die Attraktionen HipHop Jumper und Break Dance No. 1.

Besonders attraktiv für Familien mit Kindern ist der Familientag am Mittwoch, den 5. Juli. An diesem Tag stehen über neun Fahrgeschäfte und das Kasperletheater ganz im Zeichen der Kleinen. Eine Schnitzeljagd, Kinderschminken, Ballwerfen, Pfeilwerfen, Entenangeln und eine große Maskottchenparade versprechen viel Spaß für die jungen Besucher.

Der offizielle Auftakt des Schützenfestes findet am Freitag, den 30. Juni, statt, wenn die vier Bruchmeister 2023 in der Rathaushalle vereidigt werden. Am Sonntag, den 2. Juli, führen sie dann die vier Züge des zehn Kilometer langen Ausmarsches der hannoverschen Schützenvereine und ihrer Gäste an. Der Umzug, begleitet von Musikkapellen aller Stilrichtungen, bietet den Zuschauerinnen ein einzigartiges Erlebnis. Der Start ist um 10 Uhr am Neuen Rathaus.

Für Star-Wars-Fans gibt es ebenfalls ein Highlight: Am Samstag, den 8. Juli, stehen kostümierte Held*innen aus den bekannten Filmen für gemeinsame Fotos zur Verfügung und nehmen später an einer musikalisch begleiteten Parade auf dem Platz teil.

Die Sicherheit der Besucher*innen steht beim Schützenfest an erster Stelle. Es wurde ein umfassendes Sicherheitskonzept zwischen der Landeshauptstadt Hannover, der Feuerwehr und der Polizeidirektion abgestimmt. An den Eingängen wird es stichprobenartige Taschenkontrollen geben.

Für eine bequeme Anreise wird empfohlen, den ÖPNV zum Schützenplatz zu nutzen. Die Haltestelle Waterlooplatz bietet eine ideale Anbindung. Darüber hinaus steht am Gilde-Tor ein bewachter Fahrradparkplatz zur Verfügung.

Freuen Sie sich auf das 494. Schützenfest in Hannover mit aufregenden Fahrgeschäften, gemütlichen Biergärten und einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie!

Hannover
Sehr starker Regen
23.3 ° C
26.2 °
20.4 °
89 %
3.4kmh
91 %
Fr
23 °
Sa
21 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
24 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?