StartHannoverFinissage im aufhof: Die „Wilden Zeiten“ sind vorbei

Finissage im aufhof: Die „Wilden Zeiten“ sind vorbei

veröffentlicht in:

HANNOVER. Finissage: Jetzt sind die „Wilden Zeiten“ im aufhof (dem ehemaligen Kaufhof neben der Marktkirche) vorbei. Heute Nachmittag beendete der hannoversche Fotograf Burkhardt ED Rump seine Fotoausstellung über die hannoversche Party- und Clubszene in den achtziger Jahren. Eine Reihe von Freunden des Fotografen kam zur Finissage, zum Teil wurde da noch über die „alten Zeiten“ vor vier Jahrzehnten geplaudert. Rüdiger Lange alias Roger Lang, einst Mitinhaber des „Sugar“ in der Herschelstraße sowie vom „Depot“, derzeit als DJ und Sänger unterwegs, stimmte spontan ein Lied an, begeisterte damit die Gäste.

Die Bilderschau ist nun vorbei, doch wer Interesse an Fotos aus Hannovers „Wilden Zeiten“ hat, für den hält Fotograf Rump noch ein großformatiges und schwergewichtiges Buch mit vielen, vielen Bildern aus der Zeit vor 40 Jahren bereit. Kontakt: burkhardt.rump@googlemail.com.

Hannover
Überwiegend bewölkt
13.7 ° C
15.7 °
12.7 °
73 %
5.7kmh
75 %
So
14 °
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
12 °
Do
14 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?