StartHannoverJetzt geht die Party richtig los: Das Maschseefest 2023 wurde mit einer...

Jetzt geht die Party richtig los: Das Maschseefest 2023 wurde mit einer bunten Parade eröffnet

HANNOVER. Schnipp – schnapp, und das Band war ab. Heute (26. Juli) um 18 Uhr zerschnitt Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay, assistiert von Hans Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), symbolisch ein rotes Band. Gerade noch rechtzeitig vor den herannahenden überaus dunklen Regenwolken, eröffnete das Stadtoberhaupt damit das 36. Maschseefest. Traditionell zog dann eine bunte Parade bunt kostümierte Tänzer und Stelzenläufer am Nordufer entlang.

19 Tage – bis zum 13. August – wird nun in der Landeshauptstadt bei Deutschlands größtem Seefest rund ums Wasser gefeiert.  „diesem Jahr haben wir einige Konzepte nachgebessert. Das Food-Festival an der Löwenbastion breitet sich in Richtung See aus. Die untere Terrasse lädt mit weiteren Trucks und teils überdachten Sitzplätzen zum Verweilen ein, auf der Bühne an der Bastion läuft ein buntes Programm. Der Musik-Park an der Maschseequelle wird lebendiger, das irische Dorf am Südanleger bunter und das Strandwärts am Halfway House wird noch stylisher“, sagte HVG-Geschäftsführte Hans Nolte in einer vorab veröffentlichten Pressemitteilung.

Hannover
Mäßiger Regen
8.2 ° C
9.1 °
7.1 °
94 %
4.1kmh
100 %
Do
12 °
Fr
8 °
Sa
7 °
So
8 °
Mo
6 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?