StartHannoverOrtstermin im Obergeschoss: Seit vielen Jahren stehen zwei Wohnungen im Nachbarschaftstreff leer

Ortstermin im Obergeschoss: Seit vielen Jahren stehen zwei Wohnungen im Nachbarschaftstreff leer

veröffentlicht in:

HANNOVER. Der Bezirksrat Döhren-Wülfel wollte sich ein eigenes Bild machen. Aufgrund eines seinerzeit von der SPD eingebrachten und vom ganzen Bezirksrat verabschiedeten Antrags schauten sich nun Ende August die Ortspolitiker die beiden Wohnungen über dem Nachbarschaftstreff in Mittelfeld an. Die letzten Mieter sind 2015 und 2916 ausgezogen, seitdem stehen die Räume ungenutzt leer.

„Die Wohnungen sind noch in keinem schlechten Zustand“, resümierte Vize-Bezirksbürgermeisterin Gabi Jakob (CDU). Sie habe zwei Häuser in der Siedlung Seelhorst von Grund auf renoviert und kenne sich aus, begründete Jakob ihre Einschätzung.

Die Stadt Hannover hatte als Antwort auf mehrere Anfragen aus dem Bezirksrat in der Vergangenheit den Leerstand dieser Zimmer entweder mit hohen Renovierungskosten oder den Lärmbelastungen durch das benachbarte Jugendzentrum und den Nachbarschaftstreff im Erdgeschoss gerechtfertigt. In der Vor-Ort-Diskussion mit zwei Vertreterinnen des städtischen Gebäudemanagements kristallisierte sich dann aber heraus, dass die Verwaltung durchaus bereit ist, Raumanfragen von Vereinen oder anderen Gruppen zu prüfen, wenn diese dann auf die Stadt zu kämen und die erforderlichen Renovierungsarbeiten finanzierbar seien. Von sich aus will die Verwaltung die Räume der beiden ehemaligen Hausmeisterwohnungen aber nicht anbieten.

Hannover
Bedeckt
4.6 ° C
5.5 °
2.4 °
85 %
1kmh
100 %
Di
5 °
Mi
8 °
Do
12 °
Fr
10 °
Sa
11 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?