StartHannover Adventsbasar mit einer „Goldenen Gans“

 Adventsbasar mit einer „Goldenen Gans“

veröffentlicht in:

HANNOVER. Der diesjährige Adventsbasar im Gemeindehaus von St. Bernward an der Helmstedter Straße am letzten Novembersonntag (26. November) bot ein Highlight der besonderen Art. Im hinteren Teil des Gemeindesaales war eine kleine Bühne aufgebaut. Das Bühnenbild zeigte ein Bauernhaus, Waldbäume und in der Ferne ein Schloss. Kinder der Theaterprojektgruppe hatten das Märchen von der Goldenes Gans einstudiert. Vielleicht deshalb war der vorweihnachtliche Adventsbasar schon von Beginn an gut besucht. Gans klar, für das gelungene Stück gab es zum Schluss viel Applaus. Ansonsten konnten die Gäste an den Ständen schon einmal nach einer passenden Weihnachtsdekoration schauen oder eine leckere Marmelade für den Frühstückstisch erstehen. Am Kuchenbüfett, das sehr reichhaltig gespendet worden war, bildete sich schnell eine lange Warteschlange. Denn es ist schon Tradition, dass Torten und Kuchen beim voradventlichen Basar im St. Bernwardshaus immer besonders gut schmecken.

Hannover
Klarer Himmel
12.4 ° C
13.4 °
11.1 °
64 %
4.1kmh
0 %
Do
12 °
Fr
11 °
Sa
12 °
So
14 °
Mo
10 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Schon geteilt?