24.2 C
Hannover
Freitag, Juni 21, 2024

Aktuelle lokale Nachrichten und regionale News aus Kultur, Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung.

StartHannoverFür 88 Tage herrscht Prinz Michael IV. über sein närrisches Volk in...

Für 88 Tage herrscht Prinz Michael IV. über sein närrisches Volk in Döhren

veröffentlicht in:

HANNOVER. „Döhren Alaaf!“ Gestern (17. November) wurde im Veranstaltungszentrum Hangar No. 5 an der Völgerstraße der neue Herrscher des Frohsinns in Döhren proklamiert. Prinz Michael IV. schwingt nun für 88 Tage sein närrisches Zepter über die Mitglieder der Funkenartillerie Blau-Weiß Batterie Süd Hannover-Döhren.

Traditionsgemäß begann für die blau-weißen Narren der Abend mit einem deftigen Wurstessen. Dabei wurde dann schon gerätselt, wer denn der zukünftige Prinz Karneval in Döhren sein wird. Doch Vereinspräsident Martin Weber schwieg. Erst nach dem die Uhr 20:11 geschlagen hatte, begann er langsam, das Geheimnis zu lüften.

Die Wahl ist für die Session 2023/24 auf den 53jährigen Michael Achilles gefallen. Auf der Bühne stand er zwar selbst bislang nicht. Dafür machen Ehefrau und zwei Töchter bei den Tanzgarden mit. Michael Achilles wirkte aber seit 2013 im Hintergrund, half bei den Auf- und Abbauten und mit der Technik.

Nachdem der neue Prinz gekürt, Martin Weber ihm die Prinzenkette umgehängt und die Prinzenkappe mit den extralangen Federn aufgesetzt hatte, schritt die frischgebackene Tollität die Ehrenformation der Funkengarde ab, verfolgte den Ehrentanz des Funkenmariechens Anna und nahm die Glückwünsche von Ernst-August Schrader, Präsident der Komitees Hannoverscher Karneval, und vom Vorsitzender der Döhrener Schützengesellschaft, Lars Meidenbauer, entgegen. Der Musikzug und die Tanzgarden zeigten anschließend Ausschnitte aus dem neuen Programm und natürlich hieß es auch bei den Jugendmariechen Alira und dem Kindermariechen Victoria dann „Mariechen tanz!“.

Die Döhrener Funkenartillerie kürt als einziger Karnevalsverein in Hannover einen eigenen Prinz Karneval. Blau-Weiß-Präsident Martin Weber: „Diese Tradition geht bis ins 19. Jahrhundert zurück.“

Zum Abschluss des Abends verlieh Präsident Weber dann Erika Gödeke-Feldmann die Ehrenmitgliedschaft der Funkenartillerie. Die Karnevalistin ist seit vielen Jahrzehnten dabei.

DSC 6989
Das Funkenmariechen der Blau-Weißen
Hannover
Klarer Himmel
24.2 ° C
25.1 °
22.4 °
82 %
2.6kmh
0 %
Fr
23 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
24 °
Di
25 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Roland Kaiser

Heinz von Heiden Arena, Robert-Enke-Straße 3, 30169 Hannover Robert-Enke-Straße 3, Hannover

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?