StartPanorama210. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

210. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

veröffentlicht in:

Die entscheidende Schlacht der Befreiungskriege

210. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

Die entscheidende Schlacht der Befreiungskriege

LEIPZIG. Sie ist die bis dahin größte Schlacht der Menschheitsgeschichte: Vom 16. bis 19. Oktober 1813 kämpften in der Völkerschlacht bei Leipzig mehr als eine halbe Million Soldaten Napoleons und seiner alliierten Gegner um den Sieg. Dabei besiegten die Truppen der Allianz von Russland, Preußen, Österreich und Schweden sowie kleineren Fürstentümern die Truppen Frankreichs und seiner Verbündeten unter Napoleon Bonaparte. Mehr als 100.000 Tote blieben auf den Schlachtfeldern um Leipzig zurück und eine ganze Region versank in Schutt und Asche und im Chaos. Napoleons Niederlage hatte aber zur Folge, dass er sich mit seinen verbliebenen Truppen aus Deutschland zurückziehen musste und der Rheinbund, eine Stütze seiner Herrschaft, zusammnenbrach. Am Ende verliert der Franzosen-Kaiser nicht nur die Herrschaft über Deutschland sondern über Europa.

Die Fotos zu diesem Beitrag enststanden bei der Historischen Gefechtsdarstellung ( Reenactment – Szene ) und anderen Veranstaltungen im Rahmen der Gedenkwoche 200 Jahre Völkerschlacht im Jahr 2013.

Hannover
Überwiegend bewölkt
5.6 ° C
6.8 °
4.5 °
92 %
1.5kmh
75 %
Mi
5 °
Do
9 °
Fr
12 °
Sa
17 °
So
20 °
Ähnliche Artikel

Meistgelesen

Woche von Veranstaltungen

Schon geteilt?