Log in

Schloß Marienburg: Vorverkauf für Höhepunkte der Veranstaltungsreihe 2019 ist gestartet

(0 Stimmen)
Schloß Marienburg: Vorverkauf für Höhepunkte der Veranstaltungsreihe 2019 ist gestartet Schloss Marienburg (C) Ulrich Stamm

HANNOVER./PATTENSEN. Ein legendäres Radio-Hörspiel von Orson Welles, Kleinkunst-Elite beim Best of Kleines Fest, das Schloss Marienburg Tattoo und mehr – die Open-Air-Saison 2019 auf Schloss Marienburg steckt voller Highlights. Der Ticketverkauf für die ersten Veranstaltungen startet rechtzeitig für Ihren Weihnachtswunschzettel. 

Pattensen, 25. Oktober 2018 – Während Norddeutschlands einziges Königsschloss noch in der Herbstsonne strahlt, können Sie sich bereits Tickets für die ersten Highlights der Veranstaltungsreihe „Unter freiem Himmel …“ im Programm 2019 auf Schloss Marienburg sichern, der Vorverkauf startet am 26. Oktober! 

Schloss Marienburg Tattoo am 05. und 06. Juli 2019 jeweils um 20.00 Uhr 

 Die Open-Air-Musikshow „Schloss Marienburg Tattoo“ kommt in 2019 bereits zum elften Mal in den zauberhaften Innenhof von Schloss Marienburg. Ob Marsch, Klassik, Melodien aus den Highlands, Filmmusik, Swing oder Pop – mitreißende Musik und ausgefeilte Choreografien begeistern nicht nur Fans der Blasmusik. „Tattoo“ ist dabei das Synonym für ein ganzes Musikfestival. Kernstück sind die kunstvoll choreografierten Marschfolgen, Dudelsackspieler und Trommler, die mit ihren eindrucksvollen Klängen das schottische Hochland nach Hannover holen. Während der beiden Abendveranstaltungen werden die historischen Schlossmauern illuminiert. Ein Fest für die ganze Familie mit Bands und Musikformationen aus ganz Deutschland und den Nachbarländern! Tickets 29,00€; Einlass jeweils ab 18.00 Uhr. Freie Platzwahl. Vorverkauf ab 26. Oktober über den Schloss Shop, an der Abendkasse oder per Bestellung (Vorkasse, zzgl. 3,50€ Porto & Service) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin und Ihre vollständigen Kontaktdaten an) oder Tel.: 05069 - 34 800 0. Und beim Blasorchester Nordstemmen v. 1883 e.V. 

„Jekyll, Hyde & Ich“ am Freitag, 23. August 2019 um 19.30 Uhr 

Die grandiosen Livehörspiele der Lauscherlounge begeistern jedes Jahr aufs Neue. Für 2019 haben wir wieder das Publikum gefragt, welches Hörspiel auf die Bühne kommen soll. Das Votum war zahlreich, und auf Platz eins hat sich das Publikum Gänsehaut-Feeling gewünscht: Dabei hat es mit „Jekyll, Hyde & Ich“ ein gutes Händchen bewiesen. Am Freitag, 23. August 2019, um 19.30 Uhr wird uns die Lauscherlounge das Gruseln lehren. Ein Serienmörder hält London in Atem. Die Polizei tappt im Dunkeln. Chefermittler Garrison bittet den Psychologen Dr. Jekyll um Hilfe. Doch damit beginnt der eigentliche Albtraum für den Ermittler. Je mehr er sich auf den umstrittenen Jekyll einlässt, desto mehr verliert er den Boden unter den Füßen. Zu spät erkennt er, dass der Trip in die Psyche des Mörders ein Trip in die eigene dunkle Vergangenheit ist … Nichts für schwache Nerven! 

Tickets 33,00€/38,00€/43,00€; Einlass ab 17.30 Uhr. Vorverkauf ab 26. Oktober über die Hotline 01806 700 733 (0,20€ pauschal aus dem deutschen Festnetz, mobil höher) oder www.reservix.de 

„Orson Welles und der Krieg der Welten“ am Samstag, 24. August 2019, 19.30 Uhr 

Platz zwei in der Publikumsgunst hat das berühmteste Hörspiel der Welt belegt: Die Stars der Lauscherlounge präsentieren am Samstag, 24. August 2019, um 19.30 Uhr im Innenhof des Schlosses „Orson Welles und der Krieg der Welten“. Am Halloween-Vorabend des Jahres 1938 brach eine Massenpanik an der US-Ostküste aus. Außerirdische waren auf der Erde gelandet und griffen die Menschheit an. Das Radio übertrug die Todesschreie live in die US-Wohnzimmer. Doch die vermeintlich echte Reportage war nur eine Hörspiel-Inszenierung des späteren Hollywood-Stars Orson Welles. Das legendäre Radio-Ereignis gilt auch heute noch als Beispiel für die Leichtgläubigkeit der Menschen – speziell in den USA – und die Manipulation durch die Medien. Ein Höhepunkt, für den Sie sich Ihren Platz rechtzeitig sichern sollten! Tickets 33,00€/38,00€/43,00€; Einlass ab 17.30 Uhr. Vorverkauf ab 26. Oktober über die Hotline 01806 700 733 (0,20€ pauschal aus dem deutschen Festnetz, mobil höher) oder www.reservix.de 

 

„Best of Kleines Fest“

– am Mittwoch, 28. August 2019 um 19.00 Uhr, Donnerstag, 29. August 2019 um 19.00 Uhr, Freitag, 30. August 2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 31. August 2019 um 18.00 Uhr und Sonntag, 01. September 2019 um 18.00 Uhr 

Der Publikumsrenner „Best of Kleines Fest“ mit den Stars und Publikumslieblingen von Hannovers Kultfestival kommt wieder an fünf Abenden in die perfekte Kulisse von Schloss Marienburg. Die mitreißende Mischung aus Akrobatik, Comedy, Tanz, Gesang und Kleinkunst entwickelt auf Norddeutschlands einzigem Königsschloss seinen ganz eigenen, reizvollen Charme. Der Vater des Kleinen Festes, Harald Böhlmann, präsentiert das Festival in 2019 bereits zum neunten Mal im Innenhof des Welfenschlosses. Tickets 39€/44€/49€; Einlass jeweils zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung. Eine mitreißende Mischung aus Akrobatik, Comedy, Tanz, Gesang und Kleinkunst machen das Best of „Kleines Fest“ zu einem Erlebnis für jedermann. Der Kartenvorverkauf für den 31. August und 01. September beginnt am 26. Oktober, der Vorverkauf für die weiteren Veranstaltungen voraussichtlich im Dezember 2018. Die Eintrittskarten erhalten Sie bei reservix, bei allen reservix Vorverkaufstellen oder der reservix-Hotline 01806 700 733 (0,20 EUR pauschal aus dem deutschen Festnetz, mobil höher) 

Highlight für Kinder: Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat – am 25.08.2019 um 11.00 Uhr im Schloss-Innenhof 

Das riesige Interesse in den vergangenen Jahren hat längst dafür gesorgt, dass ein Kindertheaterstück fest in die Planungen des Outdoor-Programms gehört. Mit „Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“, kommt diesmal am Sonntag, 25. August, um 11.00 Uhr ein besonders beliebtes Bilderbuch von Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch auf die Bühne. Der kleine Maulwurf schaut gerade aus seinem Hügel heraus, um nachzusehen, ob die Sonne schon aufgegangen ist. Da fällt etwas vom Himmel. Es ist rund und braun und sieht ein bisschen wie eine 

Wurst aus. Und das Schlimmste – es fällt ihm auf den Kopf. Weil das, was ihm da auf den Kopf gefallen ist, überhaupt nicht dahingehört, ist der Maulwurf sehr wütend. Er will wissen, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, und begibt sich auf den Weg, um den Übeltäter zu finden. Jedes Tier, das ihm begegnet, wird verhört und muss seine Unschuld augenfällig beweisen ... Christoph Huber und Stefan Dehler von der freien Theaterformation stille hunde aus Göttingen haben mit viel Spielwitz und einfachen Theatermitteln aus dem Kult-Bilderbuch ein anarchisches Stück Clownstheater gemacht, das nicht nur den kleinen Zuschauern gefällt, sondern auch Erwachsenen Spaß macht. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Vorverkauf ab 01. November! Tickets 7,00€ pro Person. Karten erhältlich im Schloss Shop. Bestellungen sind auch telefonisch unter 05069 348 000 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich (Bitte planen Sie 3,50€ Kosten für den Versand der Tickets ein). Natürlich eröffnet auch in 2019 das Programm „Unter freiem Himmel …“ mit dem kostenfreien Muttertags-Konzert des Hausorchesters des Prinzen von Hannover am 12. Mai 2019 um 17.00 Uhr unter der Leitung von Ernst Müller auf der Wiese vor dem Schloss.

Mit dem regiobus aus Hannover und dem Metronom über Nordstemmen ist Schloss Marienburg bequem erreichbar.

Die aktuelle Terminübersicht ist jeweils aktuell unter www.schloss-marienburg.de zu finden.  

Weitere wichtige Veranstaltungstermine 2019 entnehmen Sie bitte der Programmbroschüre als .-pdf zum Download: [pdf schloss_marienburg_programmheft 2019.pdf]

 

Schreibe einen Kommentar