Log in

Malprojekt Zeißstraße: Langsam wird es bunt

(0 Stimmen)
Auf der Südseite der Bahnunterführung sind die ersten Bilder zu sehen Jens Schade Auf der Südseite der Bahnunterführung sind die ersten Bilder zu sehen

HANNOVER. Es wird bunt: Das Malprojekt für die Bahnunterführung in der Zeissstraße (Döhren/Waldheim) ist in vollem Gange. Auf der Südseite sind die ersten Bilder zu sehen. Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel sponsert das Projekt. Die Politiker bewilligten einen Zuschuss für die Materialkosten. Angeleitet von Künstlern werden die Bilder  selbst aber im Rahmen einer Mitmach-Aktion von interessierten Bürgern ehrenamtlich auf die tristen Betonwände gepinselt.


Eine Unterführung wird bunt

Mitmach-Aktion: Hier werden Teilnehmer geworben

Bunte Vielfalt an Motiven

Schreibe einen Kommentar