Log in

Hannover 96 bekommt neue Leitungsstruktur

(0 Stimmen)
v.l. Sebastian Kramer (Vorstandsvorsitzender), Katharina Freyberg, Bernhard Hausner, Björn Pollmann (C) Andreas Dirksen v.l. Sebastian Kramer (Vorstandsvorsitzender), Katharina Freyberg, Bernhard Hausner, Björn Pollmann (C) Andreas Dirksen

HANNOVER. Am Donnerstag (13.08.2020) hat Hannover 96 eine neue Organisationsstruktur der Vereinsverwaltung angekündigt. 

Ziel der Umorganisation beim größten Sportverein Niedersachsens ist es, durch eine breitere Aufgabenverteilung auf der Leitungsebene einen klaren Fokus der leitenden Personen auf ihre jeweiligen Bereiche zu ermöglichen und dadurch die Prozesse zu optimieren.

Die Leitungsebene wird künftig aus drei Personen bestehen:

  • • Katharina Freyberg wird ab dem 16. August als Sportliche Leiterin die Schnittstelle zu unseren 18 Abteilungen sowie den Bereich Marketing und Kommunikation verantworten. Katharina Freyberg kann jahrelange internationale Erfahrung in Sportmanagement und Sportmarketing vorweisen. Gelernt hatte sie bei Werder Bremen und im Anschluss an ein Studium in diesem Bereich u.a. in Neuseeland gearbeitet.
  • • Bernhard Hausner kommt ab dem 1. September als neuer Geschäftsleiter zu uns und wird den kaufmännischen Bereich und die Resorts Personal, Recht und Mitgliederbetreuung übernehmen. Als Prokurist eines Anbieters für medizinische Seminare bringt Bernhard Hausner einen breiten Erfahrungsschatz für diese Position mit. Vereinsarbeit hat er als ehemaliger Sportdirektor beim Hannover Indians e.V. kennengelernt.

 

  • • Björn Pollmann wird sich zukünftig als Leiter auf die strategische Ausrichtung des Vereinssportzentrums konzentrieren und das Sportangebot für Kinder und Jugendliche sowie den Fitness- und Gesundheitsbereich verantworten. Björn Pollmann ist seit Jahren leitend im Verein tätig, hat das Vereinssportzentrum mitentwickelt und ist entsprechend prädestiniert für diese Funktion.

Schreibe einen Kommentar