Log in

Sommerfest mit Kindermusical und exotischen Spezialitäten an der Auferstehungskirche

(0 Stimmen)
v.l. Kirchenvorstandsmitglied Manfred Köhler, Pastor Dr. Michael Wohlers und Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner beim Gemeindefest Jens Schade v.l. Kirchenvorstandsmitglied Manfred Köhler, Pastor Dr. Michael Wohlers und Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner beim Gemeindefest

HANNOVER. Viel Applaus für die Nachwuchs-Schauspieler: Die Kids der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirchengemeinde  in Döhren  zeigten ihr Talent. Das Gemeindefest heute Nachmittag (29. Juni) begann in der Kirche mit einer Kindermusical. Titel: Jule Rapunzel. Darin geht eine emanzipierte  Prinzessin mit eigenem Kopf trotz aller Widerstände ihren Weg. Draußen vor der Kirche konnten die Gästen dann bei schönstem Sommerwetter Leib und Magen stärken und auch einmal den Gaumen mit exotische Spezialitäten verwöhnen. Es gab chinesische Köstlichkeiten mit Reis oder Reisnudeln (ziemlich scharf) oder alternativ Kochbananen und Geflügel aus der afrikanischen Küche. Wer es mehr bodenständig liebte, wurde am Grill und am Salatbüfett fündig und im etwas kühleren und schattigen Gemeindehaus bekamen Naschkatzen auch Kaffee und leckeren Kuchen serviert. Kein Sommerfest ohne Prominenz: Auch Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner schaute vorbei und feierte mit. 


Aufführung des Kinder-Musicals

Hier gab es Leckeres aus Asien

... und hier aus Afrika

Schreibe einen Kommentar