Log in

Abenteuer Sommerferien in Ronnenberg

Gelesen 244
(0 Stimmen)
Sommerferienpass 2019 (C) Stadt Ronnenberg Sommerferienpass 2019 (C) Stadt Ronnenberg

RONNENBERG.

Die Sommerferien stehen in den Startlöchern und  das Team Bildung und Jugend der Stadt hat erneut in Zusammenarbeit mit Ronnenberger Vereinen und Verbänden ein spannendes und vielfältiges Programm zusammengestellt,  das Abenteuer, Action, Kreativität und Spaß verspricht und kaum Wünsche offen lässt.

Für all diejenigen, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen, bietet der Ferienpass neue Aktionen wie Keramik bemalen und Handlettering an. Auch die Klassiker wie Action-Painting und Stoffdruck fehlen nicht.

Einen ganz neuen Blick auf Natur und Umwelt kann man hoch über den Baumkronen im Baumwipfelpfad im Harz und anschließender Seilbahnfahrt genießen. Bei einem Besuch in einer Imkerei können sich Kinder über die Wichtigkeit der Honigbienen informieren.

Sportlich geht es beim Klettern im Hochseilgarten, den Tageskanutouren und beim Inliner-Hockey zu.Viele weitere neue und bewährte Aktionen runden das umfangreiche Programm ab.

Der Ferienpass kann ab sofort im Bürgerbüro in der Chemnitzer Straße, im Jugendzentrum Auf dem Rade, in den Rathäusern I und II, in der Verwaltungsnebenstelle in der Velsterstraße sowie  im Freibad  für 2,50 Euro erworben werden.

Im Heft befindet sich eine Badekarte, die zum dreimaligen kostenfreien Eintritt in das Empelder Freibad in der Hansastraße berechtigt.Außerdem kann das Programmheft unter www.ronnenberg.de eingesehen werden.In der ersten Juniwoche wird der Ferienpass in verschiedenen Schulen vorgestellt. Der Anmeldeschluss für die Aktionen endet am 14. Juni 2019.

Für weitere Informationen steht das Team Bildung und Jugend unter der Telefonnummer: 0511-43833590 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar