Log in

Informationsveranstaltung zur Schutzgebietsausweisung „Aller-Leine-Tal“ am 09.November

Gelesen 421
(0 Stimmen)
Informationsveranstaltung zur Schutzgebietsausweisung  „Aller-Leine-Tal“ am 09.November Heidekreis
Informationsveranstaltung zur Schutzgebietsausweisung  „Aller-Leine-Tal“ am 09.November

Der Heidekreis lädt ein zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Ausweisung des Naturschutzgebietes „Aller-Leine-Tal“ am Mittwoch, dem 9. November um 19 Uhr in die Aller-Meiße-Halle in Hodenhagen, Volksloh 5. Das Schutzgebiet liegt räumlich rund um Aller und Leine in den Samtgemeinden Ahlden, Rethem und Schwarmstedt.

 

Gemäß den Entscheidungen der EU-Kommission aus den Jahren 2004 und 2007 sollen das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet 090 (FFH-Gebiet) und das Vogelschutzgebiet V 23 rechtlich gesichert werden. Auf der Basis der FFH-Richtlinie und dem Bundesnaturschutzgesetz ergibt sich die Verpflichtung für den Heidekreis, die Erhaltungsziele hoheitlich zu schützen und in nationales Naturschutzrecht zu überführen. Das nach dem Naturschutzrecht vorgesehene Beteiligungsverfahren wird zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. 

Schreibe einen Kommentar