Log in

Dylan Thomas - "Geh nicht gelassen in die gute Nacht" im Literaturzentrum Braunschweig

(0 Stimmen)
Dylan Thomas - "Geh nicht gelassen in die gute Nacht" im Literaturzentrum Braunschweig Dylan Thomas
Vielfacher Schriftsinn: Dylan Thomas

Eine weitere Veranstaltung aus der Reihe „Vielfacher Schriftsinn“ findet am Dienstag, 29. September, um 19:30 Uhr im Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig, Leonhardstraße 29a, mit Martin Orti und Hans Gerd Hahn statt. Auf dem Programm: „Geh nicht gelassen in die gute Nacht“ von Dylan Thomas (1914 - 1953). Dylan Thomas hinterließ, als er im November 1953 im Alter von nur 39 Jahren während einer Lesereise in New York starb, ein nicht sehr umfangreiches Werk. Seinen frühen Ruhm verdankte er seinen Gedichten, vor allem aber dem Hörspiel „Under the Milkwood“. Den jungen zukünftigen Dichter lernt man kennen in seiner wunderbaren Erzählungssammlung „Porträt des Künstlers als junger Dachs“.Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. 0531 70 189 317.

Schreibe einen Kommentar