Log in

Pfingsten 2016: Braunschweiger Mittelaltermarkt mit buntem Kinderprogramm

(0 Stimmen)
Pfingsten 2016: Braunschweiger Mittelaltermarkt mit buntem Kinderprogramm Die Meisterinnen und Meister weihen die Kinder mit viel Geduld und Sachverstand in die Geheimnisse ihrer Handwerkskünste ein. (C) Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Frank Sperling
Aktionen zum Mitmachen, Staunen und Lachen warten auf die kleinen Marktgäste

Mittelaltermarkt mit buntem Kinderprogramm

Zum 31. Mittelalterlichen Pfingstmarkt vom 14. bis 16. Mai begeistern Gaukler, Ritter und Musiker auf dem Burgplatz ihre Gäste. Besonders für Kinder haben sich die Schausteller einiges einfallen lassen: Die kleinen Marktgäste können eine Lehrstunde bei den Handwerksmeisterinnen und -meistern nehmen und beim Puppentheater mit mutigen Rittern und schönen Prinzessinnen mitfiebern. 

Die gehissten Wimpel an den Handwerkständen zeigen schon von weitem, dass es hier etwas zu erleben gibt. Überall dort, wo das Symbol der zwei fleißigen Hände an den Buden zu sehen ist, weihen Meisterinnen und Meister die jungen Marktgäste geduldig und voller Sachverstand in ihre Handwerkskünste ein. „Die Kinder können beim Schmieden, Filzen, Töpfern oder Backen ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und die dabei entstehenden Unikate anschließend mit nach Hause nehmen“, sagt Daniel Diekmann, Geschäftsführer des Veranstalters Mittelalter Marketing GmbH. 

Ein Meister seines ganz speziellen Handwerkes ist auch Jakob, der Puppenspieler. Sein Theater Fadenreych auf der Rückseite der Burg Dankwarderode erweckt eine zauberhafte Welt zum Leben – voller Drachen und schöner Prinzessinnen, die auf Rettung durch edle Ritter hoffen. Nicht mit heldenhaften Geschichten, dafür mit charmanter Gaukelei begeistert das Duo Juxart. Mit ihren Tausendkünsten ziehen sie Jung und Alt in ihren Bann. 

Doch damit nicht genug: Auch im Bogenschießen können sich die Kinder üben und ein Mittelalter-Karussell lädt auf eine spaßige Fahrt ein, die aber erst durch den elterlichen Einsatz so richtig in Schwung kommt. Zudem haben Kinder unter einer Größe von zwei Braunschweiger Ellen (114 Zentimeter) freien Eintritt auf den Mittelalterlichen Markt.

Informationen zum Mittelalterlichen Markt 2016 sowie zu Auftritts- und Veranstaltungszeiten gibt es unter www.braunschweig.de/mima

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von der Mittelalter Marketing GmbH.

 

31. Mittelalterlicher Pfingstmarkt zu Braunschweig

- Termin: 14. bis 16. Mai 2016

- Ort: Burgplatz

- Marktzeiten 11:00 bis 22:00 Uhr, am Pfingstmontag bis 19:00 Uhr

- Eintritt: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder unter zwei Braunschweiger Ellen (114 cm) frei

- Veranstalter: Mittelalter Marketing GmbH

Schreibe einen Kommentar