Log in

Kreisfahrbücherei startet wieder die „Aktion Lesekoffer" in Schulen

(0 Stimmen)
Kreisfahrbücherei startet wieder die „Aktion Lesekoffer" in Schulen Bibliotheksmitarbeiterin Martina Böhm freut sich schon auf viele Anmeldungen zur diesjährigen Lesekoffer-Rallye.
Die Koffer sind gepackt  

Kreisfahrbücherei startet wieder die „Aktion Lesekoffer" in Schulen

Im Rahmen ihrer Leseförderungsmaßnahmen bietet die Fahrbücherei des Landkreises Celle auch in diesem Jahr allen Schulen im Landkreis Celle die sehr beliebte „Aktion Lesekoffer" an. Die Information und der Anmeldebogen für die Aktion wurden inzwischen an alle Schulen versandt und sollten dort vorliegen. Falls nicht, wird der Anmeldebogen auf Anforderung bei der Kreisfahrbücherei gerne noch einmal per E-Mail versandt. Anmeldeschluss ist Freitag, der 18. September 2015.Gehen mehr Anmeldungen ein als Termine zur Verfügung stehen, behält sich die Fahrbücherei vor, die entsprechenden Schulen nach organisatorischen Gesichtspunkten auszuwählen. Nicht berücksichtigte Schulen werden aber im nächsten Jahr auf jeden Fall vorrangig mit Büchern bedacht.Das Team der Fahrbücherei hat sechs Koffer mit überwiegend brandneuen Kinder- und Jugendbüchern gefüllt. Jeweils zwei Koffer enthalten Bücher für die 3. und 4. Klasse, für die 5. und 6. Klasse und für die 7. und 8. Klasse. Das Spektrum reicht von erzählender Literatur bis hin zu Sachbüchern.

Diese Lesekoffer können als Klassensatz in der Regel für vier Wochen zur Projektarbeit, Leseförderung oder einfach nur zum Schmökern und Anschauen entliehen werden. Am Ende der Leihfrist könnte als Besonderheit dieser Aktion die Übergabe des Lesekoffers an die nächste Schule bzw. Klasse stehen: Eine Abordnung der Schüler bringt die Bücher in die nächste Schule bzw. Klasse und stellt „Ihre" Lieblingsbücher in verschiedenster Form vor.Bei auftauchenden Fragen zur Organisation oder zum Inhalt der Lesekoffer hilft die Fahrbücherei gern weiter. Ihre Ansprechpartner sind Frau Böhm und Herr von Freymann.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kfb-celle.de und unter der Telefonnummer 05142/1620.

Schreibe einen Kommentar