Log in

Gisa Pauly liest aus ihrem neuesten Sylt-Krimi „Sonnendeck“ am 17.September

(0 Stimmen)
Gisa Pauly liest aus ihrem neuesten Sylt-Krimi „Sonnendeck“ am 17.September Gisa Pauly liest aus ihrem neuesten Sylt-Krimi „Sonnendeck“ am 17.September (C) Stadt Garbsen
Gisa Pauly liest aus ihrem neuesten Sylt-Krimi „Sonnendeck“

 

GARBSEN-MITTE (stp). „Sonnendeck“ heißt der neueste Fall der Sylt-Krimireihe von Gisa Pauly. Die Autorin liest am Donnerstag, 17. September, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek am Rathausplatz. Einlass ist um 19 Uhr, dann öffnet auch die Abendkasse. Ob im ersten Teil „Die Tote im Watt“ oder in ihrem aktuellen Krimi: Paulys Protagonistin, die temperamentvolle italienische Mamma Carlotta, prallt mit steter Regelmäßigkeit auf die norddeutsche Mentalität der Inselbewohner. 

Zum Inhalt: Mamma Carlotta ist überglücklich, denn sie hat eine Fahrt auf einem Kreuzfahrtschiff gewonnen. Als sie ihrem Schwiegersohn, dem Sylter Kriminalhauptkommissar Erik Wolf davon berichtet, teilt der ihre Freude nur bedingt. Er vermutet bereits seit einiger Zeit einen Dieb auf genau diesem Schiff. Dann wird auch noch ein Restaurantbesitzer ermordet. Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Fällen? Noch ahnt Erik nicht, dass die Fäden an Deck des Kreuzfahrtschiffs zusammenlaufen und Mamma Carlotta dem Täter bald näher sein wird, als ihnen allen lieb ist.

 

Gisa Pauly stieg nach zwanzig Jahren aus dem Lehrerberuf aus. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster und auf Sylt.

Eintrittskarten kosten acht Euro und können unter Telefon (05131) 70 7 - 1 70 und per E-Mail anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reserviert werden.

 


Gisa Pauly (C) Eva Pioro

Schreibe einen Kommentar