Log in

„Playmobil: Abenteuer ohne Ende“ - Neue Ausstellung im Goslarer Museum

(0 Stimmen)
„Playmobil: Abenteuer ohne Ende“ - Neue Ausstellung im Goslarer Museum „Playmobil: Abenteuer ohne Ende“ - Neue Ausstellung im Goslarer Museum (C) Stadt Goslar
„Playmobil: Abenteuer ohne Ende“- Neue Ausstellung im Goslarer Museum

Seit mehr 40 Jahren erobern die bunten Playmobilfiguren die Herzen der Kinder auf derganzen Welt. Das Goslarer Museum zeigt vom 14. Juni bis zum 13. November 2016 in einer großen Schau auf 150 qm die fantastischen, vielschichtigen Spielwelten von Playmobil. Dieoffizielle Eröffnung ist am 12. Juni um 16 Uhr.Auf 150 qm zeigt die Ausstellung aus der Sammlung Wodarz einen breiten Querschnitt derSpielwelten von Playmobil. Die Figuren der ersten Stunde sind ebenso dabei wie neueKreationen. Besonders aufregend ist die Präsentation großer Szenen, wie der Westernstadt,des Indianerdorfs und Forts, der Römer und Ägypter, einer Piratenschlacht mit vielenSchiffen, einer modernen Ferienszene. Natürlich fehlen auch eine riesige Burg und einemittelalterliche Stadt nicht. Weitere Themen sind Bauernhof, Zoo, Tiefsee, Hafen, Flughafen,Dinosaurier, verschiedene Berufs- und Freizeitbeschäftigungen und vieles mehr.Kindgerechte, liebevoll gestaltete Präsentationen und Texte entzünden die Fantasie in derAusstellung immer wieder aufs Neue. Eine Spielecke, in der große und kleine Kinder ausgiebig spielen können, vervollständigt das Angebot.

Goslarer Museum, Königstraße 1, 38640 Goslar, Telefon: 05321 43394, Öfnnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar