Log in

Landesbischof führt DIAKOVERE-Geschäftsführer ein

(0 Stimmen)
Landesbischof führt DIAKOVERE-Geschäftsführer ein Landesbischof führt neue Geschäftsführung ein (C) DIAKOVERE gGmbH
Landesbischof führt DIAKOVERE-Geschäftsführer ein 

Die Führungsriege des Gesamtunternehmens DIAKOVERE ist komplett. Norddeutschlands größtes frei-gemeinnütziges Gesundheits- und Sozialunternehmen setzte am Donnerstagabend einen Meilenstein innerhalb der vor zwei Jahren eingeleiteten Strukturreform. Landesbischof Ralf Meister führte die neuen Geschäftsführer Pastor Uwe Mletzko, Mathias Winkelhake und Dr. Ulrich Spielmann in ihr Amt ein. An der Spitze von DIAKOVERE steht weiterhin Prof. Bernd Weber als Vorsitzender der Geschäftsführung. 

Bei der Einführung mit einem Festgottesdienst und sich anschließendem Festakt in der Mutterhauskirche des Henriettenstifts hob Meister vor mehr als 200 Gästen die besondere Verantwortung eines christlichen Miteinander hervor. Dafür stehe ein Unternehmen wie DIAKOVERE „ungeachtet der Notwendigkeit unter den Gesichtspunkten der Effizienz arbeiten zu müssen“ um wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt bezeichnete die konsequente Zusammenführung von Annastift, Friederikenstift und Henriettenstift unter das Dach von DIAKOVERE als kluge Lösung. Sie sagte zu, das Unternehmen auch weiterhin bei Investitionen unterstützen zu wollen. Erst vor einigen Tagen kündigte das Land die maßgebliche Unterstützung für das geplante Mutter-Kind-Zentrum und die Erweiterungspläne am Friederikenstift an. 

 

Hannovers Bürgermeister Thomas Herrmann unterstrich die Bedeutung von DIAKOVERE für die Versorgungsqualität in Hannover. Seit Generationen engagierten sich die Mitarbeitenden für die Daseinsvorsorge der Bevölkerung. Der neue Markenname, „der das diakonische Leitbild und die Zugehörigkeit zur Stadt so trefflich darstellt“, habe sich nur ein Jahr nach Einführung in Stadt und Region festgesetzt. 

Auf den generellen Nachwuchsmangel im Pflegebereich wies Beate Hochhut hin, Vorsitzende der Gemeinsamen Mitarbeitervertretung. Es sei deshalb wichtig, dass DIAKOVERE weiter daran arbeite, attraktive und zeitgemäße Arbeitsbedingungen seinen Mitarbeitenden anzubieten, um gute Fachkräfte zu gewinnen. 

Pastor Uwe Mletzko ist neuer theologischer Geschäftsführer. Er war zuvor Vorstandssprecher der Inneren Mission in Bremen. Mathias Winkelhake ist für den gesamten Krankenhausbereich verantwortlich, Dr. Ulrich Spielmann führt den Alten-, Behinderten – und Jugendbereich. 


Landesbischof führt neue Geschäftsführung ein (C) DIAKOVERE gGmbH

Schreibe einen Kommentar